rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 29. April 2010

rap2soul Box webschauDie rap2soul-WEBschau bringt täglich die neusten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Kein offizielles Parfüm von Akon wird es wohl in nächster Zeit geben. Wie Singersroom.com berichtet, verklagt Akon frühere Geschäftspartner, die ohne seine Zustimmung Konvict Cosmetics International gegründet und mit dem Verkauf eines Perfüms unter seinem Namen begonnen haben sollen. Akon fordert den Stop der Produktion des Duftes.
Singersroom.com

Das neue Miley Cyrus Album soll schockierend werden im Vergleich zu ihren früheren Alben, nehmen wir auf MTV.co.uk zur Kenntnis. Der Name ihres dritten Albums lautet „Can’t Be Tamed“. Es soll am 22. Juni veröffentlicht werden, die gleichnamige Single soll am 18. Mai erscheinen. Ihr Sound sei von Lady Gaga beeinflusst worden, äußerte Miley Cyrus kürzlich. Es wird damit gerechnet, dass sie ihr bislang recht harmloses und sauberes Image aufgeben wird, wenn sie demnächst volljährig wird.
MTV.co.uk

Scarface bietet eine kostenlose Megamix Single an, erfahren wir auf BallerStatus.com. Der Rapper promoted mit der Gratis-Single zum Downloaden sein neues Street Album, denn in dem Megamix der Single finden sich mehrere Songs aus seinem neuen Longplayer. Sein neues Album „Dopeman Music“, welches im Mai erscheint, ist das erste nach zwei Jahren. Für seine Fans ist das eine besonders gute Nachricht, denn eigentlich wollte sich Scarface ja zur Ruhe setzen.
BallerStatus.com

Yukmouth bereitet ein neues Album vor, das am 1. Juni in den USA erscheinen soll, ist auf hiphoppress.com zu lesen. Das neue Yukmouth Album wird „Free At Last“ heißen und einige interessante Gäste haben. Mit auf dem neuen Longplayer sind Mistah Fab, Ya Boy, Jay Rock und beispielsweise Gudda Gudda. Yukmouth ist schon lange im Rap Biz und es dürfte kaum einen Hip-Hop-Fan geben, der nicht schon mal in der einen oder anderen Form etwas von ihm gehört hätte. Immerhin ist er nicht nur als Solokünstler aktiv, sondern gehörte zu The Luniz („I Got 5 On It“) und ist Mitglied bei den Thug Lordz und The Regime.
hiphoppress.com

Ludacris macht einen auf dicke Hose, informiert SOHH.com und bietet dazu in gewohnter Weise einen Überblick. Der Rapper unterstützt einen Kondomhersteller bei einer Kampagne für Safer Sex. Mit Kleinigkeiten gibt es sich Ludacris nicht ab, typisch Hip-Hop-Star handelt es sich um Trojan Magnum Condoms. Ludacris stellt für die Safer Sex-Kampagne jedoch nicht einfach nur seinen Namen, sein Gesicht oder andere Körperteile zur Verfügung. Vielmehr sitzt er in der Jury zu einem Musik-Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer einen Basis-Track downloaden und kreativ damit arbeiten können. Der Gewinner bekommt neben einem Preisgeld von eher knapp bemessenen 5.000 Dollar und einer Reise zum Hip-Hop-Festival in Atlanta außerdem Airplay im Radio und darf mit (wohl das Beste am ganzen Gewinn) bei einer Show von Ludacris mit auf die Bühne.
SOHH.com

1 Trackback / Pingback

  1. Tweets die rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 29. April 2010 | rap2soul erwähnt -- Topsy.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.