rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 29. Januar 2010

rap2soul Box webschauKe$ha steht auf Rihanna, Mariah Carey verarscht Ehemann am Telefon, neuer Song von Ashanti, Dr. Dre und The Game, Jamelia arbeitet an US-Album. Täglich die ersten Black Music News des Tages in der rap2soul-WEBschau. Meldungen verlinkt aus Hip Hop, Soul, R&B und Rap-Musik.

Ke$ha, demnächst nicht nur mit dem Hit „Tik Tok“ sondern auch dem Album „Animal“ am Start, steht auch auf Frauen. Zumindest im Interview gab die blonde Sängerin bekannt: Ich knutsche auch gerne mit Frauen. Ein Auge hat sie auf R&B-Sängerin Rihanna geworfen. Auf Twitter hat sie gemeldet: Ich bin in Rihanna verschossen. Mein Gott, sie ist perfekt! mtv.de

Ein Smash-Hit entsteht. Für Freunde der guten Hip Hop Musik ist, was R&B-Sängerin Ashanti auf Twitter meldete. Sie war im Studio mit Dr. Dre und Rapper The Game. Das soll ein Hit werden, was dort als gemeinsame Single produziert wurde. mtv.de

Mariah Carey spielt versteckte Kamera fürs Telefon. Ein Telefonstreich! In der Radioshow ihres Mannes Nick Cannon rief sie an und gab sich als Debbie aus Long Island aus. Sie sprach über Pornos, die ihr Mann angeblich schaute. Nick kam dahinter und erklärte: Seht wie lustig meine Frau ist. promiflash.de

Die britische R&B- und Soul-Sängerin Jamelia startet ihren Angriff auf die USA. Sie arbeitet an ihrem neuen Album, das extra für die Vereinigten Staaten produziert wird. In Europa hat sie bereits riesen Erfolg. soulsite.de

1 Trackback / Pingback

  1. Tweets die Urban Black Music News | rap2soul-WEBschau | Nachrichten aus Hip Hop, Rap, Soul, R&B | Mariah Carey, Jamelia, Ashanti, Kesha würde gern Sex mit Rihanna, Dr. Dre, The Game | rap2soul erwähnt -- Topsy.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.