rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 3. September 2010

Veröffentlicht in News von am 3. September 2010 0 Kommentare

rap2soul Box webschauDie rap2soul-WEBschau bringt täglich die neuesten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

 

Verschoben, aber nicht aufgehoben. Das in Duisburg geplante One Love Festival findet statt. Bisher fehlen aber noch Genehmigungen für die Veranstaltung. Duisburg ist vorsichtig. Das Line Up bietet Sido, Afrob oder Olli Banjo. Ursprünglich für den 28. August geplant, sollte es jetzt werden. Neuer Termin ist der 9. Oktober 2010. rap.de

Tank gibt es jetzt als Web-Fernsehserie auf YouTube. Die Video-Serie unter dem Titel „Get To Know The Real Tank” ist bereits gestartet. Musik? Gibt es auch, die CD kommt. Das neue Album von Tank erscheint im November 2010. soulsite.de

Er sitzt in der Jury der Pro7-Casting-Show “Popstars”, jetzt stänkert er im Interview gegen Rapper Sido. Sido war auch mal in der Popstar-Jury. Detlef D! Soost hat im Interview gesagt: „Es gab Staffeln, und dazu gehörte auch die mit Sido, in der es manchen Mitgliedern wichtiger war, sich selbst zu profilieren.“ promiflash.de

Privatinsolvenz aber nicht pleite. Rapper Young Buck, Ex-Mitglied von G-Unit, hat seine Bücher offen gelegt und sich zur Insolvenz gemeldet. Geld soll er noch haben. Trotzdem, die Polizei war in seinem Haus und ihn untersucht. mtv.de

m4s0n501

Tags: , , , , , , , ,


Werbung