rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 30. November 2010

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neuesten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

 

Die R&B-Sängerin Rihanna spricht jetzt in einem Interview über die Auswirkungen der Trennung von Chris Brown im Februar 2009. Sie ist verletzlich, weiss sie jetzt und bleibt ein Stück unnahbar. Der Vorfall mit den Schlägen durch ihren Ex-Freund Chris Brown hat Rihanna verändert, sagt sie. mtv.de

Rapper Wyclef Jean hat sich äußerst kritisch zur Präsidentenwahl auf Haiti geäußert. Gestern wurde gewählt. Betrug und Boykott sind die Wörter in den Medien dazu. Wyclef wollte auch zur Wahl seines Geburtslandes antreten, ist aber nicht zugelassen worden. Haiti wurde anfang des Jahres von einem schweren Erdbeben erschüttert. Derzeit leidet das Land unter der Cholera. rap.de

Im Kinofilm „The Social Network“ spielt Sänger Justin Timberlake mit. Jetzt hofft der Sänger auf einen Oscar als bester eben darsteller. Dazu lässt er sich einiges einfallen, soll angeblich auch versuchen die Jury zu bestechen, um den Filmpreis zu erhalten. promiflash.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.