rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 5. Dezember 2010

rap2soul Box webschauAuch 2010! Täglich um 7:00 Uhr die neusten Black Music News verlinkt von der rap2soul-REDAKTION. In unserer Webschau der Black auf die Silvester Gagen, die Drogenprobleme von Eminem, Lady Gaga nackt, Beyoncé zum riechen und ein neuer Knastbruder. Was geht in R&B, Soul, Hip Hop und Rap-Musik?

Black Music Stars haben gut Kasse gemacht an Silvester. Rapper 50 Cent ist in Las Vegas aufgetreten, seine Gage für die Nacht: 100.000 Dollar. Die Black Eyed Peas teilten unter sich 700.000 Dollar auf. Zum Jahreswechsel traten sie in Kalifornien auf, im Luxor Hotel. R&B-Queen Rihanna toppte aber alles, auch 700.000 Dollar erhielt sie für die 17 Tracks, die sie in Abu Dhabi auf der Bühne präsentierte. mtv.de

Produzent Shawty Redd landet im Knast! Der Produzent von Snoop Doggs „Sexual Eruption/ Sensual Seduction“ ist des Mordes an einem bekannten angeklagt. Im Streit hat er ihn nach eigener Aussage gegenüber der Polizei in Notwehr erschossen. Es gilt abzuwarten, Gefängnis wird sicher zunächst der Aufenthaltsort. rap.de

Eigener Duft von R&B-Diva. Beyoncé zum riechen. Im Februar kommt mit „Heat“ der Duft zur Soul-Stimme auf den US-Markt. Sicher bald auch bei uns zu haben. viply.de

Lady Gaga leicht bekleidet fast nackt vor der Kamera. Zum Jahreswechsel war die Pop-Diva in Miami Beach. Die Temperaturen anmierten zu Einsichten der Fotografen und zeigen: Ja, Lady Gaga ist eine Frau, allen Gerüchten zum Trotz. viply.de

Rapper Eminem hat ein Drogenproblem. Bis zu 20 Tabeletten hat der Rapper am Tag geschluckt, jetzt will er gegen die Sucht angehen. Hilfe bekommt Slim Shady von Sir Elton John. Der Pop-Star hatte schon vor Jahren erfolgreich seine Drogensucht bekämpft. promiflash.de

 

1 Trackback / Pingback

  1. rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 5. Dezember 2010

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.