rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 7. Oktober 2010

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neuesten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

Kanye West bringt sein neues Album wie geplant am 22. November an den Start, nehmen wir beim Lesen auf AllHipHop.com mit Freude zur Kenntnis. Eines muss man dem Black Music Star lassen, selbst wenn man kein Fan ist: Kreativ ist er, Kanye West sorgt immer wieder für Überraschungen. Der Albumname „My Beautiful Dark Twisted Fantasy“ weckt da allerdings schon große Erwartungen. Für das Artwork zum neuen Album arbeitet Kanye West derzeit übrigens in Paris.
AllHipHop.com

Die Tracklist vom neuen Joe Album könnt Ihr auf Singersroom.com sehen. Der R&B-Sänger veröffentlicht nach vielen Jahren im Musikgeschäft demnächst seine erste Kombination aus CD und DVD. „Joe Live From Japan“ heißt das Projekt kommt in den USA am 23. November in den Handel. Da man Joe hierzulande kaum live sehen kann, dürfte „Joe Live From Japan“ für viele R&B Fans interessant sein.
Singersroom.com

MTV gibt es ab nächstem Jahr nur noch als Pay-TV, ist unter anderem bei Welt Online ein Thema. Der Pionier unter den Musik-TV-Sendern wagt den Abschied vom Free-TV. MTV soll auf mehreren Programmplattformen im Abo zu sehen sein. Mit mehreren Kabelnetzbetreiben und mit Sky soll sich der Sender bereits über eine Verbreitung geeinigt haben. Außerdem wird mit MTV Brandnew ein zusätzlicher digitaler Musikkanal gestartet.
Welt.de

Muss Mariah Carey Enthüllungen aus ihrem Privatleben fürchten? Wie wir bei promiflash.de lesen, schreibt ihr Ex-Ehemann Tommy Mottola seine Autobiografie. Die trägt zwar den Titel „The Last Starmaker“ und wird wohl vor allem von seiner Rolle im Musikgeschäft handeln. Aber seine Ehe mit Mariah Carey wird da bestimmt nicht außen vor bleiben, schon deshalb nicht, weil Tommy Mottola wesentlich dazu beigetragen hat, dass Mariah Carey zum Megastar wurde. Wir sind gespannt.
promiflash.de

Einen Vorgeschmack auf Rihannas Foto-Buch bekommt Ihr auf Rap-Up.com. Dort seht Ihr einige Bilder aus dem Buch mit Fotos, das in den USA am 26. Oktober in den Handel kommt. Ja, nicht genug damit, dass Rihanna in Kürze ihre neues Album „Loud“ veröffentlicht, sie bald im Kino zu sehen ist und eine ganze Reihe weiterer Aufgaben hat. Nun kommt noch ein Fotobuch, dass das Leben des Black Music Stars in Bildern bis April 2010 zeigt. Das Foto-Buch wird 144 Seiten Fotos von Rihanna bieten.
Rap-Up.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.