rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 9. April 2010

rap2soul Box webschauNicole Scherzinger ist Lewis Hamilton treu, Sido guckt nicht Bushido im Kino, Jennifer Lopez täuscht Orgasmus vor, Will Smith spielt nicht Marvin Gaye und Ledisi ist zu Gast in Berlin und Köln. Die Karten gibt es bei rap2soul zu gewinnen. Täglich um 7:00 Uhr: Die wichtigsten News der Black Music in der rap2soul-WEBschau.

Fremdgeh-Gerüchte um Pussycat Dolls Sängerin Nicole Scherzinger. Sie soll mit „Dancing with the Stars“-Partner Derek Hough ein Verhältnis haben. Das ist nur beruflich sagt die sexy Sängerin und stellt auf Twitter klar: Sie steht zu ihrem Frend, dem Formel 1-Rennfahrer Lewis Hamilton. promiflash.de

Ledisi wird in der kommenden Woche Konzerte in Deutschland geben. Am 13. April im Stadtgarten in Köln und am 14. April 2010 im Postbahnhof in Berlin. Start ist um 20:00 Uhr. Karten gibt es beim Black Music Portal rap2soul gewinnen. rap2soul.de

Jennifer Lopez meldet sich im Kino zurück. Heiße Sexszenen und ein vorgetäuschter Orgasmus für ihren neuen Film „Plan B für die Liebe“. Die Film-Crew lachte als sexy Latina J-Lo ihren Orgasmus spielte. mtv.de

Rapper Will Smith wird nicht Marvin Gaye spielen. Ein Film über den Motown-Soul-Star ist schon seit langem geplant. Es gab intensive Gespräche mit Will Smith, der hat nun aber, ohne Angabe von Gründen, das Angebot abgelehnt. Angeblich wegen Verträgen für Independence Day Teil 3 und 4. war Teil 2 schon im Kino? soulsite.de

Der Sido-Film kommt. Momentan arbeitet der Rapper am Drehbuch über den Film zu seinem Leben. Und der Bushido-Film „Zeiten ändern Dich“…hat Sido nicht gesehen. Muss er auch nicht, meint Freundin und Verlobte Doreen. rap.de

 

1 Trackback / Pingback

  1. Tweets die Urban Black Music News | rap2soul-WEBschau | Nachrichten aus Hip Hop, Rap, Soul, R&B | 9. April 2010 | rap2soul erwähnt -- Topsy.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.