Rihanna sucht Knochenmarkspender für afrikanischen Wintersportler

Rihanna Videodreh Hard (Foto: Chris Baldwin)
Rihanna Videodreh Hard (Foto: Chris Baldwin)

Die beliebte R&B-Sängerin Rihanna hat ein großes Herz: Sie sucht einen Knochenmarkspender für den Nigerianer Seun Adebiyi. Der Sportler hatte sich in einem bewegenden Brief an Rihanna gewandt. Er ist die große nigerianische Hoffnung für die olympischen Winterspiele 2014, während des Trainings wurde bei ihm Leukämie festgestellt.

Die Olympia-Träume erstmal begraben. Rihanna hat ihm Hilfe versprochen und sucht jetzt gemeinsam mit „Grey’s Anatomy“-Darsteller Justin Chambers einen Knochenmarkspender berichtet promiflash.de. „Leukämie hat Seuns Traum zerstört, der erste Nigerianer bei den Winterspielen zu sein, aber zusammen können wir seinen Traum wahr werden lassen. Wir müssen einen Knochenmarkspender finden. Bitte meldet euch bei der DKMS“, ruft Rihanna auf. „Der Vorgang ist einfach, zunächst wird ein Abstich in der Mundhöhle mit einem Wattestäbchen gemacht und per Post eingeschickt,“ erklärt rap2soul-Chefredakteur Jörg Wachsmuth, der bereits im Herbst vergangenen Jahres sich in der Knochenmarkspenderdatei hat eintragen lassen. Blut muss zunächst nicht abgenommen werden.

Seun ist dankbar für die Unterstützung und erklärte: „Ich bin tief gerührt von ihren Spenden-Aufruf, nicht nur für mich, sondern auch für alle anderen. Ihre Stimmen sind mächtig und es beeindruckt mich, wie sie ihren Einfluss nutzen um Aufmerksamkeit auf ein so wichtiges Thema zu lenken.“

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Rihanna sucht Knochenmarkspender für afrikanischen Wintersportler
  2. Tweets die Rihanna sucht Knochenmarkspender für afrikanischen Wintersportler | Nigerianer Seun Adebiyi hat Leukämie | Olympiahoffnung für 2014 | bei DKMS eintragen | rap2soul erwähnt -- Topsy.com

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.