Stefan Raab kann einen Star für Oslo finden, glauben viele

rap2soul Box ThemaWenn es jemand schaffen kann, dann er: Stefan Raab ist nicht nur selbst davon überzeugt, dass er einen Star für den Eurovision Song Contest im TV-Casting finden kann. Wie eine Umfrage von TV GUIDE zeigt, hat der Entertainer viele Menschen in Deutschland hinter sich. Die Hälfte der Befragten findet es gut, dass Stefan Raab guten Kandidaten für den Eurovision Song Contest in seine Show auswählen soll.

Bis zum großen europäischen Musikevent hat Stefan Raab mit seinem Team noch genug Zeit, der Eurovision Song Contest findet am 29. Mai 2010 statt. Die neue Show mit Stefan Raab läuft dagegen bereits ab dem 2. Februar 2010 dienstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Das Erste unter dem Titel „Unser Star für Oslo“.

>>Die Kooperation der Sender ist eine Premiere – und knapp die Hälfte der Deutschen befürwortet Raabs Engagement. 48 Prozent finden seinen Einsatz gut, 39 Prozent sind dagegen. Unter den Jüngeren ist die Zustimmung noch größer: 71 Prozent der 14-29-Jährigen begrüßen es, dass Raab auf Sängersuche geht<<, heißt es im Pressetext. Die vollständige repräsentative Umfrage, bei der 1005 Personen ab 14 Jahren vom 6. bis 7. Januar 2010 befragt wurden, findet Ihr in der Ausgabe 3/2010 von TV GUIDE, die seit Freitag im Zeitschriftenhandel ist.

Mit Stars kennt sich Stefan Raab jedenfalls aus, sind doch regelmäßig erfolgreiche Musiker wie Keri Hilson, Ke$ha, Alicia Keys, Xavier Naidoo und Jay-Z bei ihm im Fernsehen zu Gast.

1 Trackback / Pingback

  1. Ansehen: Stefan Raab mit "Unser Star für Oslo" startet heute auf ProSieben | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.