Tarkan wegen Drogen verhaftet

rap2soul Box logoNach einer Drogen-Razzia wurde der türkische Popstar Tarkan am Freitag von der Polizei in Istanbul festgenommen. Gemeinsam mit dem Sänger sollen weitere bekannte Personen aus dem Show-Biz und dem Wirtschaftsleben verhaftet worden sein, meldet Bild.de in Bezug auf Meldungen von türkische Medien. Nach der Sicherstellung von Rauschgift kam es zu Vernehmungen, heißt es.

Laut der türkischen Tagezeitung „Hürriyet“ hat die Polizei Kokain auf dem Anwesen von Tarkan gefunden. In den Berichten heißt es, die Polizei ist bei der Observierung von Drogenhändlern auch auf die Spur des Sängers gekommen. Eine Stellungnahme liegt derzeit nicht vor, die Polizei soll ihre Ermittlungen ausgeweitet haben.

Tarkan, der ursprünglich in Frankfurt am Main geboren ist, lebt abwechselnd in New York und Istanbul. Mit der Hilfe von Sezen Aksu stieg er zum Superstar der türkischen Popmusik auf. Vor einigen Jahre veröffentlichte er ein langangekündigtes Album in englischer Sprache. Musikalisch konnte dies der Black Music zugeordnet werden.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Neues Video: EbRu MusiQ präsentiert Remake von “Conga” in Istanbul | rap2soul
  2. Tarkan vor Gericht – Entzug und Bewährung für Drogenkonsum? | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.