The Temptations – Still Here

The Temptations gehören zu den Urgesteinen der internationalen Soul-Szene. Das Quintett gründeten sich bereits 1960 in Detroit, im US-Bundesstaat Michigan. Die Gruppe umfasste ursprünglich die fünf Interpreten. Die vier Tenöre Paul Williams, Otis Williams (eigentlich Otis Miles), Elbridge „Al“ Bryant, und Eddie Kendricks werden durch den Bass-Sänger Melvin Franklin (eigentlich David English) ergänzt.

Von den Gründungsmitgliedern lebt inzwischen nur noch der zur Zeit 79-jährige Otis Williams, der die Gruppe mit Ron Tyson, Terry Weeks, Walter ‚Joe‘ Herndon und Bruce Williamson neu besetze. In den vergangenen 50 Jahren, gab es aber noch einige weitere Bandmitglieder wie z.B. den kürzlich verstorbenen Ali “Ollie” Woodson.

Nun, 50 Jahre nach Gründung von The Temptations, erscheint das neue Album mit dem aussagekräftigen Titel „Still Here“, welches das bereits 49. Album der Gruppe ist. Es enthält 14 Tracks. „Still Here“ (Prelude), „Change Has Come“, „One of a Kind Lady“, „Let Me Catch Your Diamonds“, „Hold Me“, „Warm Summer Nights“, „First Kiss“, „Shawtyismygirlooyeah“, „Still Here With Me“, „Soul Music“, „Woman“, „Listen Up“, „Going Back Home“ und als letzten Titel „Still Here‘ (Reprise)“.

Still Here ist eine abwechslungsreiche CD, die viele komplett neue Songs der Gruppe enthält. Bei den Liedern handelt es sich in den meisten Fällen um Balladen, mit einigen R&B und Soulelementen.

Dass die Musik von The Temptations auch nach all den Jahren nicht an Aktualität verloren hat, zeigte schon Craig David, als er auf seinem fünften Studioalbum „Signed, Sealed, Delivered“ den Soul-Song „Papa Was a Rolling Stone“ – der im Original auch von der Gruppe The Temptations stammt – als Coverversion mit in sein gesangliches Repertoire aufnahm. Eine gute Wahl, immerhin war dieser Track bereits 1972 ein Hit und schaffte es auf Platz 168 der 500 Greatest Songs of All Time außerdem gewann der Song drei Grammy Awards im Jahre 1973.

Mit dem Album beweisen The Temptations, dass sie immer noch aktuell im Showgeschäft mitmischen und auch noch mithalten können. Der Titel „Still Here“ ist also eine sehr treffende Beschreibung für die Leistung die auf diesem Album erbracht wurde.

Künstler:  The Temptations: | Album:  Still Here | Label: Hip-O Records | VÖ: 04. Mai 2010

1 Trackback / Pingback

  1. Queensberry: Wer sind die neuen Mitglieder in der Band? | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.