Wavin’ Flag von K’naan beliebtester Song zum Achtelfinale der WM 2010 in den Charts von simfy

Gibt es derzeit noch andere Themen außer Fußball? Zum Glück schon noch, aber in den Charts spielen Songs, die irgendwas mit der WM 2010 oder überhaupt mit Fußball zu tun haben, eine große Rolle.

Das gilt nicht nur für die offiziellen Verkaufscharts in Deutschland, sondern auch für die Charts von großen Musikportalen wie simfy, wo „Wavin‘ Flag“ von K’naan derzeit besonders gefragt ist.

Falls Ihr simfy.de noch nicht kennt, solltet Ihr mal einen Blick drauf werfen, denn Ihr könnt dort kostenlos Millionen von Songs online anhören. Erfreulich: Die Website ist übersichtlich gestaltet, reagiert schnell und die Musik hat eine wirklich gute Klangqualität im Vergleich zu dem, was man als Stream oft zu hören bekommt.

Über die aktuell beliebtesten Songs schreibt simfy:

>>Die WM-Charts auf der simfy-Startseite zeigen einen klaren Trend zum Achtelfinale: Mit 41.560 Plays liegt „Wavin’ Flag“ deutlich vor Platz zwei, „Waka Waka (This Time For Africa)“ von Shakira mit immerhin 31.660 Abrufen. Der Song „Schwarz und Weiss“ von Oliver Pocher wurde bislang 14.458 Mal abgerufen und liegt damit auf Platz drei.

„Mit dem Einzug der Nationalelf ins Achtelfinale schnellte der Song „Schland O Schland“ innerhalb weniger Tage mit derzeit 7.232 Abrufen von Null auf Platz 6 der simfy-WM-Charts und hat sich inzwischen vom Web 2.0-Gag zum heimlichen Top-Hit der WM entwickelt“, erklärt Christoph Lange, Geschäftsführer von simfy.

Nach dem großen Erfolg verschiedener WM-Songs bei der WM 2006 wurden in diesem Jahr besonders viele vermeintliche WM-Songs veröffentlicht. Bei dem Musikportal simfy bekommen Fußballfans einen guten Überblick, welche Titel es gibt und wirklich gerne gehört werden. Die User wählen – wie in Charts üblich – ganz frei den Song an, der sie am Meisten interessiert. Die Titel, die am Meisten angespielt werden, landen auf den vorderen Plätzen.

Weitere beliebte Titel in der Top Ten sind „’54, ’74, ’90, 2010“ von Sportfreunde Stiller (Platz 4), „Wir gehen nur zurück um Anlauf zu nehm“ von Oliver Pocher (Platz 5), „Schland O Schland“ von Uwu Lena (Platz 6), „Marchin On” von Timbaland feat. One-Republic (Platz 7), „Fackeln im Wind” von Bushido Feat. Kay One (Platz 8), „Helele“ von Velile & Safri Duo (Platz 9) sowie der WM-Song von 2006 „Dieser Weg“ von XavierNaidoo (Platz 10).

In diesem Jahr haben viele Fernsehsender einen eigenen WM-Song, es gibt einen offiziellen und viele inoffizielle, es gibt einen „Kabinensong“ der Nationalelf, der Comedian Elton bringt einen eigenen Song und Oliver Pocher singt zu deutscher Stimmungsmusik.

Über simfy

simfy ist mit mehr als 1,7 Millionen Nutzern Deutschlands größte Musikplattform und zugleich Marktführer für Online-Musiklösungen. Ursprünglich als Preisvergleich für Musikdownloads von den beiden Studenten Christoph Lange und Steffen Wicker im Jahr 2006 entwickelt, können Nutzer heute auf simfy.de auf über 6,2 Mio. Musiktitel per Stream zugreifen, Musik hören und Playlists zusammenstellen. Finanziert wird das Angebot über Werbung und eine Musikflatrate. Zur Markenfamilie der Muttergesellschaft Musik Networx gehören simfy, simfy live sowie simfy for brands.

1 Trackback / Pingback

  1. K’NAAN präsentiert neues Album | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.