10. HipHop Open 2012 wieder in Stuttgart

Max Herre (Foto: Four Music)

HipHop Open 2012 – willkommen zurück in der Mutterstadt, der Motorstadt am Neckar. In Zeiten, in denen scheinbar alles aus Stuttgart abwandert oder abgerissen wird, holen 0711 Entertainment und Four Artists das HipHop Open zurück in die Mutterstadt. Final überzeugt hat Peter James mit seinem Popbüro Region Stuttgart und damit wieder zusammengefügt, was zusammen gehört. Die wohl schönste Stadt des Landes und Deutschlands wohl schönstes Hip Hop Festival.

Am 14.07.2012 wird im Reitstadion ein besonderes Jubiläum gefeiert: Das 10. HipHop Open! Und zwar mit einem Line-up, das sowohl die Frischlinge als auch die alten Hasen glücklich machen wird.

Ein paar Namen können jetzt schon verraten werden. Als erstes, Stuttgarts ganzer Stolz und Frauenschwarm Nr.1, Max Herre. Der einstige Freundeskreis-Frontmann präsentiert gemeinsam mit einigen Überraschungsgästen live seine Klassiker und erste Songs aus seinem kommenden Rap-Album.

Ein weiterer Künstler, der seine Wurzeln im Stuttgarter Kessel hat und der gerade einen unglaublichen Hype erlebt ist CRO. Jan Delay nennt den 19jährigen mit der Pandamaske „Deutschraps Zukunft“. Für MTV ist er „der heißeste Newcomer der deutschen Rapszene“.

Selbstverständlich sind auch wieder Artists aus Übersee im Angebot – mit Wiz Khalifa kommt der Mann, der mit seinem Hit „Black and yellow“, quasi ohne es zu wissen, d i e Baden-Württemberg Hymne veröffentlicht hat.

Der letzte Act, der dieses Jahr noch preisgeben werden kann, gehört auch zu den jungen Wilden. Die Rede ist von Mac Miller! Spätestens seit seinem US-Nr.1 Album „Blue Slide Park“ ist er in aller Munde. Mehr wird dieses Jahr noch nicht verraten. Aber sicher ist, dass noch einige große Namen folgen werden. Am 24.12. beginnt der Vorverkauf. Wer noch ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk braucht, der weiß was zu tun ist.

HipHop Open 2012
mit
Mac Miller
Wiz Khalifa
Max Herre
Cro
u.v.m.
14.07.2012 Stuttgart | Reitstadion
Early Bird Tickets (€ 56,00 inkl. VVK-Gebühren) ab 24.12.2011 exklusiv auf hiphopopen.de

1 Trackback / Pingback

  1. Mixery HipHop Open 2013: Auch Left Boy ist dabei | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.