Akon und Timbaland live – Exklusive Hip Hop-Auftritte am Touch the Air Festival


Timbaland (Foto: Promo)
Timbaland (Foto: Promo)

Exklusive Hip Hop-Auftritte am Touch the Air Festival in der Schweiz vom 23. bis 26. Juni 2011. Black Music Freunde dürfen sich schon jetzt freuen. Hip-Hop-Fans aufgepasst: Das Touch the Air Festival holt die amerikanischen Topstars Timbaland und Akon für exklusive Europa-Auftritte in die Schweiz. Aber auch Anhänger der elektronischen Musik kommen an diesem spektakulären Open Air nicht zu kurz. Im Elektro Line-up finden sich international berühmte Namen wie Deadmau5, Fritz Kalkbrenner, Kaskade oder Armand van Helden.

Akon (Foto: Promo)
Akon (Foto: Promo)

Am diesjährigen Touch the Air Festival im aargauischen Wohlen in der Schweiz geben sich Weltstars wie Timbaland, Akon, Ludacris, aber auch Elektro-Ikonen wie Deadmau5 oder Armand van Helden die Klinke in die Hand. Die Topacts begeistern das Publikum vom 23. bis 26. Juni 2011 auf einem idyllischen und unentdeckten Wald- und Wiesengelände.

 

Exklusive Live-Shows

Mit Timbaland, Akon und Ludacris konnten die zurzeit angesagtesten Stars im Hip-Hop- und R&B-Bereich verpflichtet werden. Sowohl Timbaland als auch Akon haben in Wohlen in diesem Jahr ihren bisher einzigen bestätigten Auftritt in Europa. «Die Live-Show von Timbaland ist eine kleine Sensation, da er als einer der weltweit erfolgreichsten Produzenten sehr selten live auftritt», so Mediensprecher Ferris Bühler.

Die Topacts werden von vielen weiteren Gruppen mit Kultstatus unterstützt wie beispielsweise den US-Stars Busta Rhymes und Redman & Methodman oder dem deutschen Rapper Sido.

 

Vielfältiger Programm-Mix

Hip-Hop- und R&B-Freunde kommen am Touch the Air Festival auf jeden Fall auf ihre Kosten. Doch auch die Elektro-Acts lassen bei Anhängern der elektronischen Musik keine Wünsche offen. Die Veranstalter konnten internationale Elektro-Grössen aus Übersee für das Open Air in Wohlen gewinnen: Deadmau5, Armand van Helden und Kaskade sind nur einige der schillernden Namen, die dem Publikum einheizen werden. Unterstützung erhalten diese Top-Acts von diversen europäischen Elektrostars wie Fritz Kalkbrenner, John Dahlbäck, Laserkraft 3D, Sascha Funke oder Sidney Samson. «Einer der Höhepunkte ist sicherlich der Auftritt von Deadmau5 als einer der bekanntesten Vertreter der Elektro- und Progressive-House-Szene auf der ganzen Welt», ist Mediensprecher Ferris Bühler überzeugt, «der Kanadier mit der Mausmaske spielt nur an ganz wenigen Festivals und wird mit zwei Sattelschleppern Produktionsmaterial nach Wohlen kommen, um dort mit einer gigantischen Produktion aufzutreten.»

 

Eigener Bahnhof

Um den Besuchern die Anreise nach Wohlen möglichst einfach zu machen, wird es auf dem Festivalgelände sogar einen Bahnhof geben. «Damit ist Touch The Air das einzige Schweizer Festival mit eigenem Bahnhof», so Bühler. Tickets sind erhältlich unter www.eventim.com. Weitere Informationen gibt es unter www.touchtheair.ch.

 

Urban Line-up Touch The Air Festival:

 

TIMBALAND

AKON

LUDACRIS

BUSTA RHYMES

REDMAN&METHODMAN

MELANIE FIONA

SIDO

SEXION D`ASSAUT

PHENOMDEN

DIE ATZEN (FRAUENARZT & MANY MARC)

AKHENATON (IAM) & FAF LARAGE

DILATET PEOPLES

LORDS OF THE UNDERGROUND

SWOLLEN MEMBERS

HAFTBEFEHL

AFROB

STEFF LA CHEFF

PRINZ PI

BEGINNER SOUNDSYSTEM

K.I.Z. SOUNDSYSTEM

TAFS

BAZE

PVP

SPOOMAN

CHEFKET

SULAYA

FARD

TUMEN

 

Elektro Line-up Touch The Air Festival:

 

Deadmau5

Armand van Helden

John Dahlbäck

Fritz Kalkbrenner

Laserkraft 3D

Kaskade

An21 & Max Vangeli

Sidney Samson

Sascha Funke

Chopstick & Johnjon

Remady

DJ Antoine

Sir Colin

Mr. Da-Nos

Mr. Pink

(Quelle: Pm)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.