Das passende Radioprogramm für den Valentinstag

In Deutschland wird der Valentinstag von den meisten Menschen gar nicht gefeiert. Wer sich allerdings in Stimmung bringen möchte, kann das am besten mit…na klar, mit der passenden Musik!

Bei den meisten Radiosendern wird es am Valentinstag allerdings die übliche Mischung zu hören geben. Was ist die Alternative? Spezielle Programme für den Valentinstag bzw. Sender, die Love Songs spielen. Das Onlineradio-Portal phonostar hilft bei der Auswahl des richtigen Programms. Dort stellt man wie im letzten Jahr auf seiner Sonderseite zum Anlass passende Sender vor.

Das Portal informiert:

>>Mit der Liebsten einfach raus und weg? Das ist zum nächsten Wochenstart am diesjährigen Valentinstag für die meisten von uns nicht möglich. Umso schöner, wenn sich Verliebte mit den Soundtrack ihres Lieblingsreiseziels wenigstens einen gemeinsam Abend stimmungsvoll gestalten können. phonostar, das führende Internetradio-Portal, hat auf http://liebe.phonostar.de die romantischsten Radiosender aus zehn Ländern zusammengestellt.

Schon die Sendernamen wie „Energy Love“ oder „Romance Channel“ machen deutlich, dass alle Zeichen auf Liebe stehen. Wer es zum Candle Light Dinner eher klassisch mag, wird bei der amerikanischen Station „Dinner Jazz Excursion“ fündig. Die Musik hier ist so gediegen, dass man die Jeans zum Essen als unpassend empfinden wird. Unverkrampfter und sommerlicher geht es bei den karibischen Klängen von „Zouk Love“ zu. „Verreisen muss bei uns aber niemand. Mit Kuschel.fm ist man auch in Deutschland bestens aufgehoben. Wie gut Liebeslieder aus aller Welt übrigens für die Stimmung sein können, beobachten wir seit Tagen bei unserer Redaktion, die die Sender aus unserem Angebot von über 6.000 Sendern ausgewählt hat“, sagt Constanze Mahnert, Leiterin Marketing bei phonostar.<<

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.