DSDS: Nina geht, Sarah kehrt zurück

Gibt es eine Frauenquote bei DSDS? Auf den Gedanken könnte man mit Blick auf die Ereignisse der letzten Tage kommen: Nach dem Zusammenbruch von Nina Richel in der Live-Show vom vorigen Wochenende wurde diese Woche bekannt, dass die 17-Jährige aus gesundheitlichen Gründen aus der Show aussteigt. Nachrücker ist nun aber nicht etwa Marvin Cybulski, der in der zweiten Motto-Show ausschied, sondern Sarah Engels, die nach in der ersten Motto-Show gehen musste.

Zum vorzeitigen Ausstieg von Nina Richel informiert RTL:

>>Köln (ots) – Nach den Ereignissen der letzten Tage um Nina Richel ist heute die Entscheidung gefallen: Nina Richel (17) Schülerin aus Hildesheim, muss nach ihren gesundheitlichen Problemen „Deutschland sucht den Superstar“ verlassen. Die weitere Teilnahme bei DSDS hatte RTL von dem Einverständnis ihrer Eltern sowie von einer ärztlichen und psychologische Untersuchung abhängig gemacht. Nach einem RTL-Interview am Mittwoch Abend mit Ninas Eltern war klar zu erkennen, dass besonders der Vater nicht uneingeschränkt hinter der Entscheidung seiner Tochter steht, bei DSDS weiterzumachen.

Ferner weist die psychologische Untersuchung deutlich darauf hin, dass bei einer weiteren Teilnahme von Nina bei DSDS, Risiken nicht außer Acht gelassen werden dürfen. Daher reagiert RTL und nimmt Nina Richel zu ihrem eigenen Schutz aus dem Wettbewerb.

„DSDS soll Spaß machen, und die Gesundheit muss vor der Karriere stehen“, so RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger. „Das Wohl der Kandidaten steht an erster Stelle. Die Einschätzung der Psychologin ist eindeutig. Es bestehen Risiken, die wir in einem Wettbewerb wie DSDS nicht ausschließen können, wie Kritikfähigkeit, Stabilität und Umgang mit Niederlagen. Diesen Belastungen ist die erst 17-Jährige zum jetzigen Zeitpunkt nicht gewachsen. Zu ihrem eigenen Schutz entbinden wir Nina Richel von ihren Verpflichtungen bei DSDS. Nina Richel hat Deutschland bewiesen, dass sie singen kann. Für ihren tollen Einsatz bei DSDS danken wir ihr und wünschen ihr persönlich wie gesundheitlich alles Gute.“<<

Anstelle von Nina Richel nimmt Sarah Engels an der dritten DSDS-Motto-Show teil, gibt RTL bekannt:

>>Nach dem Ausscheiden von Nina Richel (17) bei „Deutschland sucht den Superstar“ rückt Sarah Engels (18) nach und wird am Samstag, 12.3.2011, 20.15 Uhr in der dritten Mottoshow „Frühlingsgefühle“ wieder antreten. Sarah war in der der ersten Mottoshow ausgeschieden. Wie in der Vergangenheit auch, rückt hier bei DSDS auf eine Frau eine Frau nach.

Sarah Engels (18), Auszubildende zur Fremdsprachenkorrespondentin aus Hürth, freut sich sehr: „Ich freue mich megamäßig wieder dabei zu sein. Gleichzeitig bin ich aber auch traurig, dass Nina aus gesundheitlichen Gründen gehen musste. Ich werde Deutschland ab jetzt zeigen, dass ich keine Zicke bin und werde am Samstag mein Bestes geben.“<<

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. DSDS: Anna-Carina Woitschack scheidet aus | rap2soul
  2. Wer ist Superstar 2011? Gewinner bei DSDS ist Pietro Lombardi! | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.