ECHO 2011: Viele Stars beim Empfang von UNIVERSAL MUSIC in Berlin

Am Nachmittag, nur wenige Stunden vor den ECHO-Preisverleihungen fand auch in diesem Jahr wieder der traditionelle UNIVERSAL MUSIC Empfang statt. Im International Club nahe dem Palais am Funkturm versammelten sich erneut viele nationale und internationale Stars sowie Persönlichkeiten aus Musik, Politik, Medien und Sport. Gemeinsam stimmten sich die geladenen Gäste mit Gastgeber Frank Briegmann auf die große ECHO Gala am heutigen Abend ein.

Anwesend waren die Top-Favoriten der diesjährigen ECHO-Verleihungen Unheilig mit sieben und Lena mit fünf Nominierungen, außerdem die Superstars von Take That Gary Barlow, Mark Owen, Howard Donald, Jason Orange und Robbie Williams sowie der Stargeiger David Garrett. Unter den zahlreichen weiteren Gästen befanden sich Adoro, Amy Macdonald, Bernhard Brink, BossHoss, Christopher von Deylen, Lucy Diakovska, Stefanie Heinzmann, In Extremo, Juli, Klee, Mando Diao, Morten Harket, Natalia Kills, Julia Neigel, Nockalm Quintett, Selig, Silly, Rammstein, Velile und Rolf Zuckowski.

Der ECHO gehört zu den renommiertesten Musikpreisen der Welt. In insgesamt 25 Kategorien werden ECHO Awards sowohl an nationale als auch internationale Stars verliehen. Der von der Deutschen Phono-Akademie initiierte und ausgerichtete Preis ehrt damit die erfolgreichsten Künstler und Produzenten des jeweils zurückliegenden Jahres. Die Verleihung findet zur Stunde statt. (Quelle: Universal PM)

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.