Keith Tynes tritt zum Geburtstag von Soulspy in Berlin auf

rap2soul Gruppe auf FACEBOOK

Genau vor einem Jahr wurde die SOULSPY-Community auf Facebook gegründet. Die Mitgliederzahl steigt seitdem stetig. Knapp 1.500 Mitglieder sind aktuell als „Soul-Agenten“ unterwegs und posten bekannte Hits und vergessene Tracks zu Soul, Funk und R&B der 70er bis 90er Jahre. Mittlerweile bietet die SOULSPY-Plattform rund 9.600 Musik- und Videobeiträge – von Chaka Khan über Mac Band bis hin zu Midnight Star. Aus diesem wertvollen Fundus schöpfen auch die SOULSPY-Gründer Ali Tatar und Hasan Gögremis (Downstairs Schöneberg) auf ihren mittlerweile heiß begehrten Partys.

„Vier Veranstaltungen in ausgewählten Locations rund um Berlin haben wir für unsere SOULSPY-Fans in unserem Bestehungsjahr bereits ausgerichtet“, sagt SOULSPY-Gründer Ali Tatar. „Bei unseren Veranstaltungen mussten wir die Tür bereits teilweise um Mitternacht schließen, da wir aus allen Nähten geplatzt sind“.

Zum einjährigen Bestehen der Community feiert SOULSPY am 19. März 2011, ab 22 Uhr, in der von Ben Becker gegründeten „Trompete“ am Lützowplatz 9. Highlight des Abends und erster Live-Act auf den SOULSPY-Partys wird die Soul-Legende Keith Tynes sein, der zu verschiedenen Songs von Shalamar, The Whispers, Mac Band und The Temptations singen wird. Als Bandmitglied von „The Platters“ und mit Hauptrollen in Musicals am Broadway und in der „Radio City Music Hall“ in New York begeisterte der mittlerweile 57-jährige Entertainer auf nahezu allen Kontinenten. Der Wahlberliner stand ebenso mit Größen wie The Weather Girls, The Supremes, Gloria Gaynor und Jocelyn B. Smith auf der Bühne. Am 19. März 2011 wird er nun die Bühne für die SOULSPY-Community rocken.

(Quelle: PM Soulspy)

1 Trackback / Pingback

  1. Keith Sweat live in Deutschland – Konzerte in Stuttgart, München und Berlin | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.