Offenbach Konzert musste leider ausfallen, R Kelly krank

R. Kelly (Foto: Hensel / rap2soul)

R. Kelly Experte Beate Dyballa meldet sich wieder exklusiv für rap2soul.de. Damals war sie die  Deutsche Journalistin beim Prozeß in Chicago – Ergebnis Freispruch, jetzt bei der großen Deutschland-Konzert-Tour.  Täglich berichtet sie für das Black Music Portal von den Orten, an denen R. Kelly live auf der Bühne zu sehen war. Sie war in NürnbergBerlin und Hamburg. Das Konzert in Offenbach aber ist ausgefallen. R. Kelly ist krank. Hier ihr Bericht:

 

Alle mal bitte eine Kerze anzünden, R Kelly hats umgehauen und er liegt, vom Arzt festgenagelt, in Offenbach im Hotelbett.

Oh weh, bitte nicht wieder Knötchen auf den Stimmbändern, wir brauchen doch seine Stimme.
Die Location in Offenbach war ausverkauft, die Bühne aufgebaut, alle Musiker am Start, aber R Kelly musste leider das Konzert im Capitol absagen, sehr zur Trauer und teilweise auch Unmut der Fans, die sich natürlich nicht nur gefreut, sondern auch lange angestellt haben…bei ziemlich kalten Temperaturen und Nieselregen.

Was soll man machen? Bedenken, dass R Kelly eben auch nur ein Mensch ist, der zur Zeit eine anstrengende Tour macht und der ganz sicher lange überlegt hat, ob er nicht doch spielen soll, denn ich weiss, und da bin ich nicht die einzige, seine Fans liegen ihm am Herzen, word!

Also, meine Kerze brennt schon, ich hoffe, das er sich bis morgen ein wenig erholt hat.

1 Kommentar

  1. Nieselregen? Ausverkauft? Gestern in Offenbach waren wir 14 Uhr die Ersten, es hat 2 mal gegossen wie aus Eimern , und es hiess bis zum Schluss es gaebe noch Abendkassentickets, als Spaetankoemmlinge noch nachfragten… nur so zum Hinweis.

1 Trackback / Pingback

  1. R. Kelly krank! – Konzert in Offenbach abgesagt | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.