rap2soul-WEBschau: Black Music News für den 11. Januar 11

Die rap2soul-WEBschau bringt täglich die neuesten Schlagzeilen aus dem ganzen Spektrum der Black Music: von Rap bis Soul. Kurzmeldungen zusammengestellt von der rap2soul-Redaktion. Schneller Überblick und kurz verlinkt.

 

Heißer Flirt zwischen Nicki Minaj und Rihanna. Beide sind derzeit mit der gemeinsamen Single „Fly“ beschäftigt. Und nicht nur Song und Video sondern auch quatschen und kuscheln scheint den beiden Sängerinnen zu gefallen. Rihanna ist derzeit solo, Nicki wird in Verbindung mit Rapper Drake gebracht. Der ist aber am Samstag zum Konzert in Berlin. Freie Bahn! Heiße Liebesbekundigungen der beiden Ladys über Twitter. mtv.de

Das Wort in Tuniesien ist nicht frei. Der Rapper Hamada Ben-Amor wurde jetzt von der Polizei verhaftet und an einen unbekannten Ort gebracht. In einem Song hatte der Hip Hop Star gegen die Machtverhältnisse in dem Land protestiert, vor allem gegen den Präsidenten, der sich seit über 23 Jahren an der Macht hält. rap.de

Auch Rapper und Produzent Swizz Beatz hat Steuerschulden. Die Höhe soll 2,6 Millionen US-Dollar betragen. Ärgerlich, droht dem Haus in New York die Zwangsversteigerung. Swizz und Ehefrau Alicia Keys erwarten in Kürze ihr erstes Kind. rap.de

Stolz wie Bolle…oder wie Oskar! Hoch erfreut mit breitem Grinsen steht Jennifer Lopez vor einem Plakat mit der Gucci-Werbung, die ihre beiden Zwillinge zeigt. Das Foto hat J-Lo dann auch gleich bei Twitter veröffentlicht. promiflash.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.