Selena Gomez moderiert MTV EMA

MTV EMAs 2011 | Foto: MTV Networks Germany GmbH

Die bekannte Schauspielerin und Sängerin Selena Gomez wird die MTV EMA-Awards 2011 moderieren. Sie beeindruckt mit einem besonderen Charme und reichlich Temperament.

In der irischen Stadt Belfast findet die 18.Verleihung der MTV EMAs am 6.November 2011 ab 20 Uhr statt. Die Sponsoren der Veranstaltung sind die Firmen Swatch, Dell, Hyundai und Replay. Selena Gomez ist die Gastgeberin und wird durch alle Plattformen des Events führen.

Die Sängerin wird die Live-Auftritte, Späße, eindrucksvolle Momente und Gewinnerreden moderieren. Auf der virtuellen Seite wird die hübsche Schauspielerin auf EMA Twitter und der Webseite www.mtvema.com aktiv sein, indem Sie exklusiv online über das aktuelle Geschehen berichtet.

Die Zuschauer haben schon jetzt die Möglichkeit, auf der Webseite abzustimmen. Lady Gaga erhielt bislang sechs Nominierungen gefolgt von Kate Perry und Bruno Mars, die jeweils viermal nominiert wurden.

Selena Gomez | Foto: Michael Simon / MTV

Jeweils drei Nominierungen hatten Adele, Justin Bieber und Thirty Seconds to Mars erhalten. Neben diesen Künstlern sind weitere Musiker wie Coldplay, die Red Hot Chili Peppers oder Snoop Dogg nominiert worden.

Die beliebte Sängerin Lena, die Gruppe Culcha Candela, Clueso, die Beatsteaks und Frida Gold wurden als „Best German Act“ ausgezeichnet. Die MTV EMA Show wird in über 60 Länder übertragen und kann von weltweit 640 Millionen Haushalten empfangen werden. Die Musikfans dürfen sich auf die Live-Auftritte, witzige Momente und Gewinnerreden freuen. In Deutschland kann die Show über den Pay-TV-Sender MTV oder den Free-TV-Sender VIVA angeschaut werden.

Quelle: Pressemitteilung MTV

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.