TV-Tipp: Islam & Hip Hop Musik

Wie ist das Verhältnis von Islam und Rap-Musik in Deutschland? In der Sendereihe „Wild Germany“ läuft heute, 19. März 2011, um 22:15 Uhr die aktuelle Folge der Reportagereihe „Wild Germany“ auf ZDFeo. In der TV-Sendung werden auch PASports und Alpa Gun zu Wort kommen.

In der Beschreibung zur Sendung heißt es: „Islamistische Gruppierungen in Berlin suchen immer neue Wege, um für ihre ultrakonservative und demokratiefeindliche Weltansicht zu werben. So versuchen sie jetzt, Jugendliche mit konvertierten Gangster-Rappern anzulocken. Manuel trifft einen dieser Rapper, der ihm erklärt, warum es aus seiner Perspektive keine Alternative zum Islam geben kann und welche Rolle Rap spielt, wenn es darum
geht, von den Lehren des Koran zu überzeugen.

Was diese Rapper tatsächlich bezwecken wollen, erfährt Manuel von einem Islam-Experten, der ihm
erklärt, was die gesellschaftlichen Hintergründe für diese radikale Haltung sind. Ganz andere Motive verfolgen die Vertreter eines Rap-Projekts für Jugendliche. Sie sehen Rap nicht als Plattform für hasserfüllte Propaganda, sondern als friedliches Ventil für Wut und Frustration.“

TV-TIPP: ZDF neu, Sa, 19.03.2011 – 22:15 Uhr „WILD GERMANY“

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.