Über sechs Stunden Live-Auftritte bei Energy in the Park in Berlin

Die Ausgabe 2011 ist schon das neunte Open Air Event, das der Radiosender Energy Berlin präsentiert. Über sechs Stunden mit Live-Auftritten sind für den 2. Juli geplant. Auftreten werden am Samstag Jason Derulo, Sunrise Avenue, Cassandra Steen, Bullmeister, Max Mutzke, Mads Langer, Glasperlenspiel und The Black Pony. Aufgrund eines Bühnenunfalls kann Jessie J leider nicht dabei sein. Im Gegensatz zum Münchner „Energy in the Park“, das am 28. August 2011 stattfinden wird, sind die Tickets in Berlin kostenlos zu bekommen. In München werden 20 Euro Eintritt verlangt.

Der Sender schreibt in einer Presseinformation:

>>Vor der traumhaften Kulisse des Berliner Wannsees werden am ersten Juli-Wochenende an die 30.000 Hörer, Zuschauer und Gäste ENERGY IN THE PARK 2011 feiern. Über sechs Stunden werden die ENERGY IN THE PARK Stars 2011 auf der schwimmenden See-Bühne im Strandbad Wannsee in Berlin die besten und beliebtesten Hits bei Deutschlands größtem Gratis Radio Open-Air Festival präsentieren. Moderiert wird das Riesen-Spektakel von den ENERGY Berlin Moderatoren Ingmar, Boussa, Michel und Söhnlein B. Die 30.000 Besucher können sich zum Ausklang dieses Mega Open-Airs dann wieder auf ein Riesen-Feuerwerk über dem Berliner Nachthimmel freuen.

Neben dem Headliner Sunrise Avenue, die gerade europaweit mit ihrer aktuellen Single „Hollywood Hills“ in den Charts stehen wird Jason Derulo seine brandneue Single „Don’t Wanna Go Home“ und viele andere seiner Hits vorstellen. Der Sänger wurde mit Gold- und Platinauszeichnungen geradezu überhäuft. Titel wie „Watcha Say“ und „In My Head“ waren weltweit unter den TopTen zu finden. Der Sänger hat weltweit mehr als 14 Millionen Tonträger verkauft. Vielleicht gibt der Superstar auch schon einen kleinen Ausblick auf das im September 2011 erscheinende zweite Album „Future History“. Außerdem mit dabei sind Cassandra Steen, Bullmeister, Max Mutzke, Mads Langer, Glasperlenspiel und The Black Pony.

ENERGY IN THE PARK findet dieses Jahr schon zum neunten Mal im Strandbad Wannsee in Berlin statt. Die Schirmherrschaft von Deutschlands größtem Gratis Radio Open Air Festival übernimmt erneut Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit.

Die 30.000 Tickets für ENERGY in the Park 2011 gibt es seit dem 23. Mai im Programm von ENERGY Berlin zu gewinnen und sind über das kostenlose ENERGY IN THE PARK Magazin erhältlich, das bei allen Partnern ausliegt. Alle Informationen zu ENERGY IN THE PARK 2011 stehen auch auf energy.de/berlin.<<

1 Trackback / Pingback

  1. Ungünstiges Wetter - Energy in the Park abgebrochen | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.