Was ist bei MTV und VIVA nächstes Jahr zu sehen?

MTV Logo
Logo: MTV

Bei MTV und VIVA sind im neuen Jahr wieder viele Sendungen im Programm, die mit Musik nichts oder nur wenig zu tun haben. Davon vermittelt auch der Ausblick auf das Programm 2012 einen Eindruck.

Während VIVA nach wie vor im Free-TV zu empfangen ist, wurde MTV vor fast einem Jahr zu einem Pay-TV-Sender. Seitdem ist allerdings mehr Musik im Programm. Wer jedoch richtig viel Musik möchte, sollte nicht das Hauptprogramm von MTV einschalten, sondern beispielsweise MTV Brand New, das seit ein paar Wochen auch bei Kabel Deutschland zu empfangen ist. Weitere Musikkanäle von Viacom International Media Networks sind etwa VH1, VH1 Classic, MTV Dance, MTV Hits und MTV Rocks. Diese Sender sind über verschiedene Pay-TV-Plattformen schon für sehr wenig Geld zu empfangen.

Was Euch auf MTV und VIVA im neuen Jahr erwartet, beschreibt ein Pressetext so:

>>Heiß diskutiert, von den Fans lang ersehnt und schon jetzt das garantiert coolste TV-Comeback des Jahres: Die Kult-Chaoten Beavis und Butt-Head feiern 2012 ihre Rückkehr auf Deutschlands Fernsehbildschirme. MTV präsentiert die neuen Folgen im April, die Free-TV-Premiere bei VIVA folgt im Mai 2012.

Schon vorher können sich die MTV- und VIVA-Zuschauer auf eine Vielzahl exklusiver Showpremieren und neuer Staffeln freuen, darunter die Horror-Comedy ‚Death Valley‘ (ab 29. Januar auf MTV und ab März bei VIVA) und die fünfte Season der beliebten Reality-Serie ‚Jersey Shore‘ (ab 18. März bei MTV und ab April bei VIVA).

VIVA präsentiert ab 2. Januar montags bis donnerstags um 16.50 Uhr erstmals die erfolgreiche TV-Serie ‚O.C. California‘ und ab 30. Januar montags um 23.15 Uhr die vierte Staffel von ‚Criss Angel Mindfreak‘ um den beliebten US-Magier und Illusionist Criss Angel.

MTV begleitet in der Doku-Serie ‚Chelsea Settles‘ exklusiv ab 17. Januar dienstags um 20.45 Uhr die 23-jährige übergewichtige Uni-Absolventin Chelsea auf ihrem Weg nach Los Angeles, wo sie eine Fashion-Karriere anstrebt, enthüllt in der dritten Staffel von ‚When I Was 17‘ neue Teenager-Geheimnisse von angesagten Promis und folgt in einer neuen Season von ‚My Super Sweet World Class‘ (Start: 19. Februar) den reichsten und schönsten Teens und Twens bei ihren extravaganten Luxus-Parties rund um den Globus.

Neue Shows im Detail:

Flash Prank
Flash Prank nimmt den traditionellen Streich und bringt ihn auf ein neues Level. In jeder Episode dieser Show werden mit großen Menschenmengen Flashmobs gebildet um nichtsahnende Bürger reinzulegen. Immer dabei ist natürlich die Kamera, mit der die großartigen Ideen gefilmt werden, um die die spektakulären Reaktionen von Flashmob-Teilnehmern und Opfern in dieser urkomischen Show zu präsentieren.
Ab 4. Dezember 2011 auf MTV, ab Februar 2012 auch bei VIVA

O.C. California
Die Reichen und Schönen im kalifornischen Nobelort Newport bekommen einen neuen Nachbarn: Anwalt Sandy nimmt nämlich den in Schwierigkeiten geratenen Ryan in seiner Familie auf. Dieser passt zwar nicht wirklich in die heile Welt der kalifornischen Elite, freundet sich aber schnell mit Sandys Sohn Seth an und wirft nebenbei auch noch ein Auge auf Nachbarstochter Marissa. Diese ist jedoch bereits mit dem Kapitän des Schulfußballteams liiert. Der kann den Neuankömmling genauso wenig leiden, wie der Rest der stinkreichen Nachbarschaft. Im VIVA Programm werden die Staffel 1 bis 4 zu sehen sein.
Ab 2. Januar bei VIVA

Chelsea Settles
Die 23-jährige Chelsea Settles hat gerade ihren College Abschluss geschafft und träumt von einer glamourösen Mode-Karriere in Los Angeles. Dem Auszug aus dem Kleinstadt-Leben in der Nähe von Pittsburgh steht eigentlich nichts mehr im Weg, doch der kritische Gesundheitszustand der Mutter und die Unsicherheit wegen ihres eigenen starken Übergewichtes durchkreuzen Chelseas Pläne von einem Neuanfang. Leider trägt auch die Fernbeziehung mit ihrem Freund nicht gerade zur Verbesserung der Situation bei. Chelsea steht vor der schwierigen Entscheidung zwischen ihrem Freund, der Familie und ihren eigenen Lebenszielen.
Ab 17. Januar auf MTV

Death Valley
Die dunkle Comedy-Serie erzählt in zwölf Folgen von Vampiren, Zombies und Werwölfen, die sich in den Straßen von San Fernando Valley breitmachen und von der UTF, ein Einsatzkommando, das eigens gegründet wurde, um die Untoten zu bekämpfen. In einer Mischung aus schwarzem Humor und Horror dokumentiert ‚Death Valley‘ die nervenaufreibende Jagd auf die blutrünstigen Monster und sorgt mit kaltblütigen Konflikten und Hardcore-Kämpfen für Hochspannung.
Ab 29. Januar auf MTV, ab März auch bei VIVA

Criss Angel Mindfreak Staffel 4
In ‚Criss Angel Mindfreak‘ tritt wohl der talentierteste US-Magier überhaupt ans Werk. Ob klassische Magie, diverse mentale Techniken oder fantastische Pyro-Effekte: Criss Angel wird nicht umsonst „Houdini der Neuzeit“ genannt und machte zuletzt mit spannenden Aktionen wie der schmerzlosen Teilung einer Frau in einem öffentlichen Park sowie einem gewagten Hubschrauber-Stunt über der Wüste von Nevada auf sich aufmerksam. In ‚Criss Angel Mindfreak‘ gibt es solcherlei Aktionen und vieles mehr am Stück – Spannung und ungläubiges Schweigen garantiert.
Ab 30. Januar bei VIVA

Ridiculousness
In ‚Ridiculousness‘ zeigt Moderator Rob Dyrnek die lächerlichsten Clips aus dem Internet auf seine ganz eigene einzigartige und energiegeladene Art und Weise. In jeder Folge werden die lustigen Amateur-Videos unter ein bestimmtes Motto gestellt, kommentiert und belächelt. Unterstützt wird er dabei von den beiden Co-Moderatoren Sterling „Steelo“ Brim und Chanel West Coast als auch von begeisterten Fans und Star-Gästen wie Johnny Knoxville aus ‚Jackass‘ und Travis Pastrana aus ‚Nitro Circus‘. Zusammen präsentieren sie dem Publikum das Beste aus dem Internet und garantieren den absoluten Fun-Faktor.
Ab 12. Februar auf MTV, ab Mitte April auch bei VIVA

Friendzone
Kann aus Freundschaft Liebe werden? ‚Friendzone‘ geht dieser schwierigen Frage auf den Grund und begleitet in jeder Folge mehrere Teenager, die sich in ihre besten Freunde verliebt haben und nun das erste „richtige“ gemeinsame Date vorbereiten. Was passiert, wenn man seinen besten Freund darum bittet bei der Vorbereitung eines bevorstehenden Dates zu helfen, um dann zu enthüllen, dass das Date für ihn selbst geplant war? Wird aus der Freundschaft eine Liebesbeziehung oder wird die Freundschaft zerbrechen?
Ab 13. Februar auf MTV, später auch bei VIVA

Crash Canyon
Familienurlaub wird zum Horror-Trip! Der Cartoon ‚Crash Canyon‘ erzählt in 26 Episoden die außergewöhnliche Geschichte der Wendells, die auf ihrem Weg in den Familienurlaub mit ihrem Van versehentlich über eine Klippe fahren und zwei Meilen tief in eine Felsschlucht stürzen. Glücklicherweise sind alle Familienmitglieder am Leben und als sie aus dem Van stolpern, stellen sie voller Entsetzen fest: Sie sind nicht allein! Das gleiche Schicksal ist einer ganzen Gruppe von anderen Leuten widerfahren, die alle auf die eine oder andere merkwürdige Weise in den Canyon gestürzt sind. Darunter befinden sich ein Astronaut zusammen mit seinem Schimpansen, eine alte Dame, die einen Bären als Haustier hält, ein ehemaliger britischer Punkrocker, ein Mann im Koma, ein Bauchredner mit seiner Puppe und viele Verrückte mehr. Alle hoffen darauf, aus der Schlucht fliehen zu können, doch bis dahin bleiben sie ein Teil der Kommune von ‚Crash Canyon‘.
Ab Anfang März auf MTV, ab Anfang April auch bei VIVA

Mike Judge’s Beavis and Butt-Head
Beavis and Butt-Head sind zurück! Und dieses Mal bringen Amerikas Musterschüler noch mehr geballte Brain-Power mit, um sich über wichtige sozialkritische Themen wie Reality TV, das Internet oder Ultimate Fighting Gedanken zu machen. Wiedererweckt von Erfinder Mike Judge kommen Beavis and Butt-Head genialer als jemals zuvor.
Ab April auf MTV, ab Mai auch bei VIVA

Weitere Infos zu diesen und allen anderen Shows gibt es unter www.mtv.de und www.viva.tv.<<

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.