Deichkind treten live bei Energy in the Park in München auf

Deichkind sind Headliner bei ENERGY IN THE PARK in MüŸnchen
Deichkind sind Headliner bei ENERGY IN THE PARK in MüŸnchen | Bildrechte: Universal Music via obs/Radio Energy GmbH

Im September neigt sich die Saison der Open Air Festivals bereits ihrem Ende entgegen, doch einige der besten Events unter freiem Himmel kommen halt am Schluss. Am 8. September findet – dieses Mal schon zum sechsten Mal – das Festival Energy in the Park statt. Ort der Veranstaltung ist auch 2012 wieder der Olympiapark.

Nicht nur für Black Music Fans wird der Auftritt der Gruppe Deichkind zu den Highlights von Energy in the Park 2012 zählen. Im Gegensatz zu anderen Bands, die schon viele Jahre im Geschäft sind und damals ein sehr junges Publikum hatten, ist es Deichkind geglückt, auf der Höhe der Zeit zu bleiben und nach so langer Zeit noch richtig angesagt zu sein – was nicht zuletzt daran liegt, dass sie ihren Hip-Hop-Sound im Elektro-Elemente ergänzt haben. Diese Mischung kommt prima an.

Über das Line-up von Energy in the Park 2012 heißt in einer Pressemitteilung der Radio NRJ GmbH:

>>Am 8. September wird ENERGY IN THE PARK erneut auf dem Coubertinplatz im Olympiapark stattfinden. Das große Sommer-Open-Air-Festival kommt in diesem Jahr zum sechsten Mal nach München. Mit dabei sind: Deichkind, Caligola, Mia. und Maxïmo Park. Sie werden den Münchener Olympiapark auch in diesem Jahr in eine sommerliche Riesen-Konzert-Arena verwandeln.

„Wir freuen uns sehr, dass wir es geschafft haben ENERGY IN THE PARK 2012 erneut in den Münchener Oympiapark zu holen, wo mehr als 14.000 Fans und Hörer mit dabei sein können und wir gemeinsam mit Hörern, Freunden und Gästen ein großes Sommer-Open-Air feiern werden“, sagt Richard Lauterbach Programmdirektor ENERGY München. Deichkind: Seit ihrer Gründung im Jahr 1998 ist die Hamburger Hip Hop und Electro-Formation Deichkind aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Das aktuelle Album „Befehl von ganz unten“ ist seit Wochen in den deutschen Top Ten. Die Single „Bück dich hoch“ polarisiert sich durch die deutschen Dancefloors zwischen Flensburg und Oberammergau. Die Band um Sänger und MC Philipp Grütering ist die neue Danceflooroffensive und erobern mit ihrem neuen Album „Befehl von ganz unten“ gerade Deutschland im Sturm. Deshalb freut sich ENERGY München sehr, Deichkind als Headliner auf der Bühne von ENERGY IN THE PARK begrüßen zu dürfen.

Caligola: Die Mando Diao Frontmänner Gustaf Norén und Björn Dixgard wollen mit ihrem neuen Projekt Caligola weltweit die Clubs erobern. Mit Elementen von Giorgio Moroder, Michael Jackson und Justin Timberlake gehen die Mando Diao Frontmänner in Richtung Dancefloor. Dieses Ziel geht auch das aktuelle Album „Back to Earth“ mit seinen Hits „Down by the Riverside“, „Forgive Forget“ und „Ride the night away“. Freuen wir uns also, wenn Caligola den Münchener Olympiapark zu ENERGY IN THE PARK in eine Riesen-Dancefloor verwandeln wird. Maxïmo Park: Am 11. Juni werden die fünf Briten ihr neues Album „The National Health“ veröffentlichen. Die Band um Sänger Paul Smith kehrt nach dreijähriger Kreativpause wieder auf die Bühne zurück Die ENERGY IN THE PARK Besucher können sich auf einen hochmotivierten Auftritt von Maxïmo Park, nach über drei Jahren Bühnenabstinenz freuen, denn auch das neue Album enthält mit „Take me home“ „Unfamiliar Places“ und „Waves of Fear“ viele gute Tracks. Für Sänger Paul Smith ist es das Greatest Hits Album, das sie nie hatten.

Mia.: Mia. sind zurück mit ihrem neuen Album „Tacheles“ und der aktuellen Single „Immer wieder“. Die Berliner Band um Sängerin Mieze überzeugt mit ihrem „Mellow Listening Sound“ und einfühlsamen Texten und wird deshalb auch die Besucher von ENERGY IN THE PARK im Münchener Olympiapark am 8. September in ihren Bann ziehen. Tickets gibt es bei www.Muenchenticket.de zum Preis von 20 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr.<<

1 Trackback / Pingback

  1. Deichkind präsentieren uns “Der Mond” | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.