Großes Programm zur MTV Music Week 2012

Logo MTV Music Week 2012
Logo MTV Music Week 2012 | Grafik: MTV Germany via VIMN Germany GmbH

Ende nächster Woche ist es so weit: Dann beginnt in Frankfurt am Main die MTV Music Week. Die größte aller Zeiten soll es werden. Mit 26 Acts in 12 Locations an 9 Tagen kann sich das Programm sehen lassen, zumal eine Menge große Namen dabei sein werden.

Insofern ist die 2012er MTV Music Week definitiv viel mehr als bloßes Vorprogramm zum Höhepunkt am Ende, den diesjährigen MTV Europe Music Awards – diese werden in Frankfurt am Main am 11. November vergeben und sorgen mit ihrem Glanz natürlich auch für extra Aufmerksamkeit für die MTV Music Week.

Der Sender schreibt in einer Presseinfo über die MTV Music Week:

>>Neun Tage lang herrscht zwischen Gibson und Cocoon, 25 Hours Hotel und dem Lido helle Aufregung. Die MTV Music Week bereitet mit einem satten musikalischen Programm Frankfurt auf die bevorstehenden 2012 MTV EMA am 11. November vor. Vom 2. bis 10. November geben sich täglich Ausnahme-DJs, wie Fedde Le Grand, das Mando Diao Side-Project Caligola bis hin zu Frankfurts Balkan-Spezialist Shantel die Klinke in die Hand. Stummfilm, Lesung und das Charity-Projekt „Frankfurt teilt“ sind ebenfalls Teil der größten MTV Music Week aller Zeiten mit 26 Acts in 12 Locations. Alle Infos unter www.mtv.de/musicweek.

2012: Die größte MTV Music Week aller Zeiten
Frankfurt ist der ideale Schauplatz die MTV Music Week, die traditionell den MTV Europe Music Awards vorauseilt, grösser zu fahren. Clubs, wie das Cocoon und Gibson sind bundesweit bekannte Hotspots. Das Deutsche Film Museum, ein Travolta oder das Design Hotel 25 Hours ideale Orte für DJs, Bands oder Reading-Sessions. Insgesamt 26 heimische und internationale Acts jagen durch 12 Locations der Stadt.

Line Up Highlights der MTV Music Week
Caligola, so heißt das neue Projekt von Gustaf Norén und Björn Dixgård, dem charismatischen Front-Duo der Indierock-Helden Mando Diao. Mit Soundanleihen von Mark Ronson bis Michael Jackson machen die Schweden ihren heiß geliebten Band-Sound jetzt startklar für die Clubs. DJ Durchstarter Fedde Le Grand bringt mit „Put Your Hands Up for Detroit“ einen UK-Nummer-Eins-Hit nach Frankfurt. Mit Frankie Knuckles hat die Music Week den „Godfather of House“ zu Gast und auch Hamburgs finest Techno-DJ AKA Boys Noize darf beim neuntägigen Musik-Spektakel nicht fehlen. Mit dem Format MTV HAUPTSTADT.CLUB ist auch Berlin lautstark auf der MTV Music Week vertreten, während Julian Smith & Das BO die multikulturelle Rap-Soul-Keule aus der Plattenkiste ziehen.

Perlen der MTV Music Week
Neben dem reichhaltigen Musikangebot bietet die MTV Music Week abseits der Live-Shows weitere Perlen. So werden prominente Künstler zur Lesung laden und das Projekt stummfilm:dj lässt die Zuschauer Highlights der Filmgeschichte neu erfahren. Im 25Hours Hotel lädt MTV zum täglichen Music Week Breakfast und der 3. November steht ganz im Zeichen der Charity-Aktion „Frankfurt teilt“.

Unterstützt wird die Music Week von Motorola Mobility Germany und dem neuen Smartphone Motorola RAZR™ i. Die MTV Music Week wird über eine Woche lang die Bühne für das leistungsstarke Smartphone mit Intel Inside® und einem nahezu randlosen Display sein. Das Motorola RAZR i hält richtig lang durch und ist der perfekte Begleiter für alle Partygänger, die das Leben in vollen Zügen genießen.<<

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.