MARTERIA, YASHA und MISS PLATNUM mit Lila Wolken auf Platz 1 der Charts

Die einmalige Kollaboration der Berliner Solokünstler Marteria, Yasha und Miss Platnum hat mit „Lila Wolken“ die Konkurrenz hinter sich gelassen und ist auf Anhieb auf Platz 1 der Charts gestürmt. Nachdem das Video zu „Feuer“ schon mehr als 1,5 Millionen Fans erreicht hat, durchbricht „Lila Wolken“ online jetzt bereits die Marke von drei Millionen Views, Tendenz steigend. Produziert wurde die „Lila Wolken“-EP von The Krauts alias Dirk Berger, David Conen und DJ Illvibe – beim Titeltrack unterstützt von Kid Simius, einem weiteren Talent aus dem Kreativ-Kosmos -von Marteria – die auch für die kommenden Soloveröffentlichungen von Marteria, Yasha und Miss Platnum verantwortlich sein werden. Beste Voraussetzungen also für die Artist-Alben, an denen aktuell mit Hochdruck gearbeitet wird und die 2013 auf Four Music erscheinen.

Herzlichen Glückwunsch an Marteria, Yasha und Miss Platnum – 2013 wird Euer Jahr!!!

Das Video zu „Lila Wolken“ gibt es hier zu sehen! (Quelle: PR BeckToMusic)

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Nach Berlin: Four Abend geht auf Tour | rap2soul
  2. Iggy Azalea, Watsky und Weekend für das Mixery HipHop Open bestätigt | rap2soul
  3. IFA 2014: Neue DeutschPoeten live - Die Konzert-Bilder: Lary, OK Kid, Miss Platnum, Sido, Marteria | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.