Mixery HipHop Open 2013: Auch Left Boy ist dabei

Blumentopf (Foto: Four Artists Presse)
Blumentopf (Foto: Four Artists Presse)

Als am 14. Juli 2012 in Stuttgart 19.000 Fans beim Mixery HipHop Open 2012 das Reitstadion und die Cannstatter Wasen in eine gigantische Partyzone verwandelten, stand ein junger Künstler auf der Bühne, der einen seiner ersten Auftritte absolvierte.

Die Rede ist von Ferdinand Sarnitz aka Left Boy, dessen rasante Karriere ein Jahr zuvor begann, als sein erstes Video ‚Jack Sparrow‘ auf youtube erschien. Bis heute wurde der Song über 3,1 Millionen Mal geklickt. Die Musik des Wahl-New Yorkers bewegt sich zwischen Electro, Dubstep, Rap und Pop und wird von ihm selbst geschrieben, komponiert und produziert. Die erste eigene Tour von Left Boy im Oktober 2012 war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft und von Medien und Fans gleichermaßen gefeiert.

Wenn sich am 20. Juli 2013 beim Mixery HipHop Open erneut die Elite des HipHop trifft, wird auch Left Boy wieder auf der Bühne stehen. Gemeinsam mit den Beginnern, Blumentopf, Marteria und weiteren nationalen und internationalen Acts, die in Kürze bekannt gegeben werden.

Early Bird Tickets sind für 58,00 € (inkl. MwSt. und Gebühren sowie VVS-Nutzung) auf hiphopopen.de  rhältlich.

Mixery HipHop Open 2013

20.07.2013 Stuttgart | Reitstadion / Cannstatter Wasen

Beginner
Blumentopf
Marteria
Left Boy

1 Trackback / Pingback

  1. MIXERY HipHop Open 2014 | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.