Moses Pelham – Geteiltes Leid 3

Auch auf seinem neuen Album „Geteiltes Leid 3“ hören wir Moses Pelham in einer Mischung aus Rap und Gesang in seinem typischen Frankfurter- Slang. Verneigen wir uns vor einem Meiser des Hip Hop in Deutschland. Kaum einer ist länger dabei, kaum ein anderer hat die Musik in Deutschland dermassen geprägt wie Moses P. – Einst aus Rödelheim kam „Wenn es nicht hart ist, ist es nicht das Projekt“, später Sabrina Setlur und Xavier Naidoo. Aber auch das Projekt Glashaus stammt von Moses Pelham, ihm hat Cassandra Steen ihren Erfolg zu verdanken.

Moses Pelham (Foto: 3p)
Moses Pelham (Foto: 3p)

Wie heißt es so schön in seiner Biografie: Musikbusiness-Phänomen, alttestamentarische Figur, Hip-Hop-Legende, Rapper der ersten Stunde, Entdecker, Labelbetreiber, einer der besten Produzenten des Landes. Texter, erfolgreich. Schreiber, erfolgreich. Musiker, erfolgreich. ECHO-Gewinner, erfolgreich.

Mit der CD „Geteiltes Leid 3“ legt Moses Pelham nun den letzten Teil seiner Trilogie vor, die er bereits vor 14 Jahren mit „Geteiltes Leid I“ begann und mit „Geteiltes Leid 2“ im Jahr 2004 fortgesetzt hat. Das neue Album ist Anknüpfung, Abschluss und Neuanfang zu gleich. Das Album ist ein echtes, hundertprozentiges Rap-Album geworden, das von ersten bis zum letzten Track die Liebe zur Kunstform, ihren Stilarten zwischen Battlerap und Storytelling, darstellt und trotzdem mehr als ein bloßes Rap-Album ist.

Bereits vor einigen Jahren hat rap2soul Moses Pelham zum Interview getroffen, beim Salat mit Mönchskopfkäse sprach der Vegetarier über sein hartes Leben und die Sanftmut, die er gefunden hat. Es ist für sein Label 3P nicht leichter geworden. Mit vielen seiner Weggefährten hat er unfeine Trennungen hinter sich, aber ist noch da. Kümmert sich in Castings-Shows um den Nachwuchs und hat innerhalb von drei Jahren ein geniales Album hingelegt.

Wer also das Leben und Schaffen des Frankfurters aufmerksam verfolgt, wird auf „Geteiltes Leid 3“ jede Menge alter Weggefährten wiedertreffen, mit denen Moses Pelham in seiner langen und erfolgreichen Karriere zusammengearbeitet hat. So sind mit Peppa Singt und Cassandra Steen beide Sängerinnen vertreten, die dem GLASHAUS-Projekt ihre Stimme gaben und unterschiedlicher gar nicht sein könnten.
Gentleman verleiht dem Stück „Ultra“ seinen ganz speziellen Ragga-Flavour und Rapgrößen wie Jan Delay, Sido, Azad und Kool Savas sind gemeinsam auf der Oldschool-Hymne „Hooo“ zu hören.

Einfach genial ist aber der Titel „Halt aus“, bei dem es Moses Pelham gelungen ist, mit Xavier Naidoo zusammenzuarbeiten. Das erste Mal seit 12 Jahren, dass die beiden sich aufeinander eingelassen hat.

Freunde der Deutschen Rap-Musik werden an „Geteiltes Leid 3“ ihre Freude haben. 12 Tracks präsentiert uns Moses Pelham auf seinem Album. Ein gelungenes Werk und ein gelungener Abschluss einer Triologie.

Im März 2013 wird Moses Pelham live sein Album präsentieren und eine Reihe von Konzerten auf der „Geteiltes Leid Tour“ geben. rap2soul freut sich schon, das Black Music Portal präsentiert euch live Moses Pelham.

 

Künstler: Moses Pelham | Album: Geteiltes Leid 3 | Label: 3p / Sony Music | VÖ: 9. November 2012 | Album des Monats: November 2012

Über Jörg Wachsmuth 741 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und ist aktuell Moderator von Radio BHeins in Potsdam. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

5 Trackbacks / Pingbacks

  1. Tickets für Moses Pelham Geteiltes Leid 3 Tour gewinnen | rap2soul
  2. Moses Pelham rockt Berlin | rap2soul
  3. Moses Pelham krank – Konzerte in Dresden, Nürnberg und Augsburg abgesagt | rap2soul
  4. Moses Pelham krank, Konzerte in München, Stuttgart und Eppelborn abgesagt | rap2soul
  5. Moses Pelham - Das "Geteilte Leid 3" Tour-Interview / Im Gespräch mit rap2soul-Chefredakteur Jörg Wachsmuth in Berlin | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.