rap2soul-WEBschau special zum Tod von Whitney Houston

Whitney Houston (Foto: Promobild)

Eine der größten Sängerinnen aller Zeiten stirbt in einem Hotelzimmer in Beverley Hills. Kurz vor der Verleihung des Musikpreieses Grammy-Award. Noch am 11. Februar sollte sie auf der Pre-Grammy-Party von Poroduzent Clive Davis auftreten. Die Soul-Diva Whitney Elizabeth Houston (* 9. August 1963 in Newark, New Jersey; † 11. Februar 2012 in Beverly Hills, Kalifornien) war eine US-amerikanische R&B-, Soul- und Popmusik-Sängerin, Schauspielerin und Filmproduzentin. Mit über 170 Millionen verkauften Tonträgern und über 200 Gold-, Platin-, Silber-, und Diamantschallplatten sowie sechs Grammys gehörte Whitney Houston zu den erfolgreichsten Sängerinnen ihrer Zeit, so steht es in der Biografie bei Wikipedia.

Whitney Houston litt unter Drogensucht, war zu letzt 2011 auf Entzug. Mit „I Look To You“ erschien 2009 ihr letztes Album. Das Comeback 2009/2010 wurde zum Desaster, von ihrer kraftvollen Stimme war nicht viel übrig. Das Album war dennoch weit oben in den Charts. Es war der Versuch eines Comeback des Jahres, nach langer Pause.

Die Ehe mit dem R&B-Sänger Bobby Brown wurde zur Katastrophe für die Sängerin. Die Ehe wurde 1992 geschlossen, 1993 kommt Tochter Bobby-Christina zur Welt. Das Paar war nicht musikalisch sondern mit Drogen, Alkohol und Gewalt. Die Ehe wurde sogar in einer Reality-Soap verfilmt. Die Ehe wurde geschieden, schmutzige Wäsche gab es bis zum Schluss. Whitneys Mutter holte Tochter und Enkelin mit Hilfe der Polizei aus dem Ehechaos.Von dem Song „Somethin in Common“ blieb nicht viel übrig.

Bereits im Jahr 2000 erschien das „Greatest Hits“ Album von Whitney Houston. Sie spielte in den Filmen „Bodyguard“ (1993) und „Waiting To Exhale“, letzterer wurde nur musikalisch erfolgreich und kam in Deutschland nur in wenige Kinos. Im Sommer 2012 soll „Sparkle“ ins Kino, ein Film über die Supremes, in dem Whitney Houston in der Rolle einer Mutter zu sehen sein soll. Auf den Grammy-Awards 2012 wird es ein Tribut für Whitney Houston geben.

Whitney Houston bei GMA 2009 (Foto: Wikipedia/asterix611)
Whitney Houston bei GMA 2009 (Foto: Wikipedia/asterix611)

rap2soul-Chefredakteur Jörg Wachsmuth zum Tod von Whithney Houston: „Über den Tod von Whitney Houston bin ich zutiefst erschüttert, gerade in den letzten Wochen gab es Informationen über neue Projekte, sie hat mich, sie hat uns begleitet, nicht nur beim Black Music Portal rap2soul, sondern auch damals bei Jam FM. Whitney Houston hat die Soulmusik geprägt, wie keine andere. Ich wünsche vor allem ihrer Tochter und ihrer Familie Stärke, für sie ist der Verlust schlimmer, als für uns alle Musikfans weltweit. Wir trauern um einen Menschen mit einer großen Stimme.“

Die wichtigsten Links zum Thema haben wir in einer WEBschau zusammengestellt. Hier eine Rheine von Meldungen zum Tod von der Soul-Diva:

Showbiz.de meldet „Grammys 2012: Tribut für tote Whitney Houston geplant“ mehr

tagesschau.de meldet tot von Pop-Diva mehr

Reaktionen auf den Tod bei tagesschau.de „Es ist nur traurig“ mehr und hier Fotos der Sängerin mehr

Spiegel-Online spricht vom „Sturz eines Engels“ mehr und zeigt auch eine Bilderstrecke mehr

Schock bei Focus-Online, Tod eines Superstars mehr

Das Video ihres letzten Auftritts bei YouTube zeigt die Diva noch mal live im Tru in Los Angeles, der Donnerstag vor ihrem Tod. mehr

Die FAZ redet von „der letzten Diva“ mehr

Im Nachruf von Die Zeit heißt es Absturz der Popdiva mehr

Das Hamburger Abendblatt „Körper im Leichenschauhaus“ mehr

Der Link zu BILD.de „Das sagen die Stars“ mehr

Im Wiesbadener Tageblatt ist Aretha Franklin sprachlos mehr

Die Informationen bei Jam FM mehr

promiflash.de fragt: Ertrank Sie in der Badewanne? mehr

5 Trackbacks / Pingbacks

  1. Riesiger Ansturm auf die Musik von Whitney Houston | rap2soul
  2. TV-Tipp: Trauerfeier für Whitney Houston live auf n-tv | rap2soul
  3. CD-Kritik / Review: "Two Eleven" von Brandy | neues Album Vorstellung / Besprechung | MP3 / CD | Soul / R&B | rap2soul
  4. CD-Kritik / Review: "R&B Divas" von Faith Evans | neues Album Vorstellung / Besprechung | MP3 / CD | Soul / R&B | rap2soul
  5. Whitney Houston Tochter: Drogendealer tot | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.