Various Artists – Battle Of The Year 2012

Bei den Jungs aus dem sachsen-anhaltischen Dessau geht es kurz vor dem Jahreswechsel Beat auf Beat. Vor wenigen Wochen haben sie den gelungenen Sampler „Electro Funk Resistance“ kuratiert, der von uns hoch gelobt wurde. Mit dem diesjährigen Soundtrack zur weltweit größten Breakdance-Battle folgt der nächste Schlag.

Wie immer sorgt die Labelcrew um Matthias Kretschmer für einige Überraschungen in der Abfolge der 19 Tracks, die den state of the art im Genre Breakdance markieren. Regte im Vorjahr Marusha noch zum Diskurs an, war 2010 Paul Hardcastle mit einer „19“-Bearbeitung über jeden Zweifel erhaben. Nun sorgt The System mit „Baptize the beat“ für Furore: alle ostdeutsch sozialisierten Breakdancer hatten im Kino jeden Ton der Filmmusik von „Beat Street“ aufgesogen („Wild Style“ kam in der Ostzone leider nicht an der Zensur im Namen des Proletariats vorbei).

Englands Diamond Kid gab nun seinen Remix des Beat Street-Klassikers für den Sampler frei. Viele BOTY-Residents treffen sich auch in diesem Jahr wieder: DJ Pablo aus Polen, JayRoc N’ Jakebeatz aus der Schweiz, Esone aus Norwegen und der Hausangestellte Dagobert, der mit „The Discorocat“ ein progressives Dance- und Diskogefühl in einem Battletrack zum Ausdruck bringt. Einen ähnlichen Ansatz verfolgen Sygaire & Defcon feat. Capital A mit der Boogie Version ihres Electro-Manifests „The Latest“ vom E-Funk Resistance-Sampler: zu solchen Sounds wird im New Yorker Central Park getanzt wie schon 30 Jahre zuvor in der Bronx.

Musikalische Kongruenz auch bei Janine, macht die in Spanien lebende Britin doch überaus authentischen Miami-Freestyle wie einst Trinere und Debbie Debb: „B-Boys“ sorgt mit dafür, dass der 2012er Battle Of The Year-Jahrgang besonders auf der Flipside jede Nische respektvoll bedient.

Künstler: Various Artists | Album: Battle Of The Year 2012 | Label: Dominance Records | VÖ: 23. November 2012 (Ursprünglich)

Über Torsten Fuchs 523 Artikel

Torsten Fuchs ist ein Experte der Black Music und bereits früh als Redakteur zu rap2soul gekommen. Torsten schreibt CD-Kritiken für mehrere Magazine. Als Moderator war er für JAM FM tätig, zuvor war er auch bereits bei Radio PSR und als Showhost bei MDR Sputnik. Torsten Fuchs ist Mitglied beim Preis der Deutschen Schallplattenkritik e.V. in der Jury für „Hip Hop, Soul, R&B“.

1 Trackback / Pingback

  1. Various Artists „Battle Of The Year 2013 The Soundtrack“ | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.