2013 MTV EMA: Lena tritt für Mitteleuropa als Finalistin in der Kategorie Worldwide Act an

MTV EMA 2013 - Logo | Bild: MTV Presse via VIMN Germany GmbH
MTV EMA 2013 – Logo | Bild: MTV Presse via VIMN Germany GmbH

Gestern Abend endete kurz vor Mitternacht das Voting für die Kategorie Worldwide Act bei den diesjährigen MTV Europe Music Awards. Insofern steht schon fest, wer diese Trophäe mit nach Hause nehmen wird. Bekanntgegeben wird der Gewinner bzw. die Gewinnerin allerdings erst morgen Abend. Für Mitteleuropa ist Lena im Rennen. 

Am Sonntagabend werden die 2013 MTV EMA gefeiert, bei der in zahlreichen Kategorien Preise verliehen werden. Wenn Ihr das Spektakel live im Fernsehen sehen wollt, habt Ihr die Wahl zwischen dem Pay-TV-Kanal MTV und dem Free-TV-Sender VIVA. Beide übertragen die Preisverleihung ab 21:00 Uhr live aus dem Ziggo Drome in Amsterdam.

In einer Presseinfo zu 2013 MTV EMA und insbesondere zur Kategorie Worldwide Act hieß es zu Lenas Sieg als Best German Act:

>>Das Fan-Voting ist eindeutig: „Best German Act“ Lena hat nun auch die Konkurrenten aus Europe Central hinter sich gelassen. Damit gehört sie zu den zehn besten Acts der Welt und steht im Finale der ‚2013 MTV EMA‘ um den Titel „Worldwide Act“.<<

Alle Finalisten der Kategorie „Worldwide Act“ im Überblick:

Africa/India/Middle East: Ahmed Soultan

Australia/New Zealand: Cody Simpson

Europe North: One Direction

Europe Central: Lena

Europe East: Bednarek

Europe South: Marco Mengoni

Latin America: Fresno

North America: Justin Bieber

Japan/Korea: EXO

Mainland China/Hong Kong/Southeast Asia/Taiwan: Chris Lee

MTV und VIVA übertragen die ‚2013 MTV EMA‘ am 10. November um 21.00 Uhr live aus dem Amsterdamer Ziggo Dome. Sponsoren der ‚2013 MTV EMA‘ sind MTV Mobile, Monster DNA Headphones, Student Flights sowie essence als exklusiver Sponsor für den „Best Look“-Award.

Die ‚2013 MTV EMA‘:
Performances von Bruno Mars, Miley Cyrus, Robin Thicke, Kings of Leon, Icona Pop, Snoop Dogg, Afrojack, Imagine Dragons, The Killers und Katy Perry. Laudatoren des Abends sind Jared Leto, Rita Ora, Bridgit Mendler, Iggy Azalea, Ellie Goulding, Carice van Houten und Colton Haynes. Redfoo ist MC der Show, unterstützt wird er von Ariana Grande als Backstage-Reporterin und Special Guest Ron Burgundy aus Anchorman 2 (Will Ferrell).<<

Sendetermine ‚2013 MTV EMA‘:
Sonntag, 10.11.2013 um 21:00 Uhr bei MTV und VIVA

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.