Alicia Keys nimmt an People’s Choice Awards 2013 teil

Alicia Keys (Foto:Michelangelo Di Battista)
Alicia Keys (Foto:Michelangelo Di Battista)

R&B-Megastar Alicia Keys wird bei den People’s Choice Awards live auftreten. Die Preisverleihung findet am 9. Januar 2013 im Nokia Theatre in Los Angeles statt. In den USA wird CBS Television Network die wichtige Preisverleihung ab 21:00 Uhr Ostküstenzeit live übertragen.

In Deutschland überträgt unseres Wissens leider kein TV-Sender die People’s Choice Awards 2013 live. Auf den Internet-Livestream der Preisverleihung auszuweichen, ist leider ebenfalls nicht so einfach möglich, wenn man mit seinem Computer in Deutschland online ist. Ohne Tricks (wie eine IP-Adresse in den USA bzw. den Einsatz von Tools) kann man den Livestream der People’s Choice Awards nicht aus Deutschland verfolgen.

Dabei dürfte sich das für Black Music Fans diesmal lohnen – nicht allein, aber schon auch wegen der 14-fachen Grammy-Gewinnerin Alicia Keys. Seit dem Jahr 2001 konnte die R&B-Sängerin weltweit über 30 Millionen Alben und mehr als 25 Millionen Singles verkaufen.

Alicia Keys zu den erfolgreichsten Sängerinnen auf dem hart umkämpften Musikmarkt. Sie war übrigens die erste R&B-Künstlerin, die dreimal hintereinander mit ihren Alben auf dem ersten Platz der Billboard 200 Album-Charts landete.

Neben ihrer Musikkarriere ist Alicia Keys auch als Schauspielerin aktiv. Das passt insofern gut, da im Rahmen der People’s Choice Awards die Fans für ihre Stars aus den Kategorien Musik, Filme und Fernsehen abstimmen können.

Die People’s Choice Awards werden 2013 zum 39. Mal verliehen. Durch das Event führt als Moderatorin übrigens Kaley Cuoco, die vor allem als Peggy in der Sitcom „The Big Band Theory“ bekannt ist.

Quelle: http://www.peopleschoice.com/pca/about/press.jsp

 

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Lady – Lady | rap2soul
  2. Alicia Keys – Girl On Fire | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.