ARE YOU STILL SCARED OF THE DARK? – Video „Lights At Bay“ von Adam Tensta

Adam Tensta (Foto: rap2soul)
Adam Tensta (Foto: rap2soul)

ARE YOU STILL SCARED OF THE DARK? Die ersten 2 Wochen sind vergangen, die Spots in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden aufgesucht und alle paar Minuten beweist der Download-Counter, dass die Leute in Zentral-Europa keine Angst haben vor der Dunkelheit. Die QR-Codes wirken, das Album „Scared Of The Dark“ von Adam Tensta wird gezogen.

Angst hin oder her, letztendlich geht es darum ein Licht zu sehen, auch wenn es noch so dunkel ist. Sei es am Ende eines Tages, am Ende eines langen Weges oder in einer persönlichen Beziehung zu einer speziellen Person.

“Lights At Bay”, wir präsentieren euch das brandneue Video der Kampagnen-Single von Adam Tenstas Album “Scared Of The Dark”. Jeder Mensch ist auf dem Weg zu seinen ganz eigenen Lichtern, wohin auch immer diese den Weg weisen. – In dem Song “Lights At Bay”, featuring David Sandström von der legendären Hardcore-Punk-Band “Refused”, verarbeitet Adam das Verhältnis zu seinem Vater, unterwegs zu “seinen persönlichen Lichtern in der stürmischen Bucht”. Erst vor kurzem hatte Adam Tensta rap2soul zum Interview empfangen.

Adam Tensta – Lights At Bay (w. David Sandström of Refused) from adam tensta on Vimeo.

Mit dem Video zum Song geht auch die Kampagne in die Halbzeit, so ist die Kampagnenseite www.scaredofthedark.de zusammen mit der Karte und den Spots noch genau 2 Wochen verfügbar, bis zum 10.03.13. Wer das Album noch nicht kostenlos erworben hat, für den wird es höchste Zeit zu zeigen, ob er wirklich immer noch Angst vor dem Dunkeln hat.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.