Kaley Cuoco moderiert People’s Choice Awards 2013

rap2soul Box ThemaDie Schauspielerin Kaley Cuoco moderiert die People’s Choice Awards 2013. Die Preisverleihung, für die Fans in den Kategorien Musik, Filme und Fernsehen abstimmen, findet dieses Jahr zum 39. Mal statt.

Am 9. Januar 2013 ab 21:00 (Ostküstenzeit) Uhr beginnt CBS in den USA mit der Liveberichterstattung aus dem Nokia Theatre in Los Angeles. Das Voting in mehr als 40 Kategorien begann am 18. September 2012.

Kaley Cuoco ist in Deutschland vor allem durch ihre Rolle als Peggy in der seit Jahren bei ProSieben sehr erfolgreichen Sitcom „The Big Bang Theory bekannt. 2010 gewann sie bei den People’s Choice Awards selbst einen Preis für eben diese Rolle. Das war jedoch nicht ihre erste Auszeichnung.

Schon 2003 wurde sie für die Darstellung der Bridget Hennesy in „8 Simple Rules“ bei den People’s Choice Awards ausgezeichnet. Diese Sitcom lief hierzulande ebenfalls beim TV-Sender ProSieben. Der deutsche Titel war „Meine wilden Töchter“.

Quelle: http://www.peopleschoice.com/pca/about/press.jsp

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.