LL Cool J – Authentic

Die Hip Hop Ikone meldet sich zurück. Das neue Album „Authentic“ ist bereits das 13. Studioalbum der Rap-Legende LL Cool J. 30 Jahre Musikgeschichte hat er geschrieben, seit 1984 LL Cool J als der neue Flagship-Artist des Labels DefJam vorgestellt wurde. Zu recht darf man sagen: LL Cool J ist einer der erfolgreichsten Rapper und Entertainer aller Zeiten. Für zehn seiner Alben erhielt er den Multi-Platinum-Status. Aber auch als Schauspieler ist LL Cool J erfolgreich. Im Konio war er in „An jedem verdammten Sonntag“, „3 Engel für Charlie“ oder „S.W.A.T.“ mit. Als Spezial-Agent Sam Hanna ist er in der TV-Serie „Navy CSI: L.A.“ zu bewundern.

LL Cool J (Foto: Promo)
LL Cool J (Foto: Promo)

Der Grammy Award Gewinner meldet sich mit „Authentic“ auf dem Label 429 Records / The Savoy Label Group zurück. Das Album führt alles zusammen, was ihn als Musiker ausmacht. Vom modernen Club Jam über den Love Tune bis zur harten Nummer.

Deutlich zu hören: Der unverkennbare Style von LL Cool J. Auf den 12 Tracks des Albums ist eine Bandbreite von Gästen, die zu seinen Wegbegleitern in den vergangenen Jahrzehnten gehören. Da ist ein Snoop Dogg, Fatman Scoop, Bootsy Collins, Charlie Wilson aber auch Seal bei „Give Me Love“ oder R&B-Sängerin Monica bei dem Track „Closer“ am Start.

LL Cool J – Authentic (Cover)
LL Cool J – Authentic (Cover)

Großartig die Single „Whaddup“. Der Track wurde von LL Cool Ja bei der Grammy-Verleihung aufgeführt. Dabei sind Travis Barker von Blink 182, Tom Morello, Chuck D und DJ Z-Trip.Herausragend auch der Song „Something About You (Love The World)“ mit Charlie Wilson, Earth,Wind & Fire sowie Melody Thornton von den Pussycat Dolls. Auch “We Came To Party” mit Snoop Dogg und Fatman Scoop erwartet uns als Party. Genial auch die Produzentenliste mit DJ Premier, Marley Marl und den Trackmasters.

Schön dass er wieder da ist! Mit dem neuen Album „Authentic“ zeigt und LL Cool J wieder, warum er seit 30 Jahren zu den besten Rappern der Welt gehört. Ladys love cool James, er ist zurück, er ist großartig.

Weitere CD-Review zu diesem Album

Künstler: LL Cool J | Album: Authentic | Label: 429 Records / Universal | VÖ: 26. April 2013 | Album des Monats Mai 2013

Über Jörg Wachsmuth 745 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und ist aktuell Moderator von Radio BHeins in Potsdam. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

1 Trackback / Pingback

  1. LL Cool J – Authentic (weitere Kritik) | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.