Messe YOU hat eigenes Blog

YOU - Logo 2013 | Bild: Messe Berlin GmbH
YOU – Logo 2013 | Bild: Messe Berlin GmbH

Bis die YOU dieses Jahr stattfindet, ist es nicht mehr lange hin – aber ein wenig dauert es schon noch. Bis zum Messe-Start am 31. Mai 2013 könnt Ihr Euch aber schon einmal auf das Event einstimmen. Die YOU hat jetzt nämlich ihr eigenes Blog.

Unter blog.you.de findet Ihr eine Website, die durch ihr großzügiges und eigenständiges Design angenehm auffällt. Neben Beiträgen in Text, Bild und Video zu den Messethemen, findet Ihr eine Menge anderes Interessantes auf dem neuen Blog.

Über das neue Blog heißt es in der offiziellen Presseinfo:

>>Mit dem Launch eines Blogs für die Besucher geht die YOU einen großen Schritt in die Zukunft. Jedes Jahr besuchen mehr als 100.000 Jugendliche aus Berlin, dem gesamten Bundesgebiet und dem benachbartem Ausland die Berliner Leitmesse für Jugendkultur. Für sie gibt es ab jetzt auf blog.you.de Neuigkeiten aus den Jugend- und Lifestyleszenen sowie die wichtigsten Infos rund um die YOU, die 2013 vom 31. Mai bis 2. Juni stattfindet.

Das YOU Blog ist der digitale Wegweiser für den Messebesuch. Hier werden aktuelle Beiträge rund um die Themen Musik, Sport und Lifestyle gepostet. Informationen aus dem Bereich „Bildung.Karriere.Zukunft.“ der YOU sollen den Jugendlichen bei der Berufswahl und Karriereplanung helfen.

Mit spannenden Ankündigungen der Aussteller, Infos zu Bands und dem großen Musikprogramm sowie zu vielen Mitmachaktionen macht das Blog Lust auf drei Tage YOU in der Hauptstadt. Es ergänzt damit den Webauftritt für Aussteller, Lehrer und Presse unter www.you.de, der kürzlich ein neues Design und eine optimierte Struktur bekommen hat. Erstmals holt die YOU Online-Stars auf die Bühne: Y-Titty, die derzeit bekanntesten Youtube-Stars und Internet-Überflieger, kommen nach Berlin. Neu ist auch der VBT Battle, der als Karrieresprungbrett für neue deutsche Rapkünstler im Internet gilt (www.rappers.in). Die YOU präsentiert die besten Rap-Künstler dieses Online-Battleturniers, das sich deutschlandweit großer Beliebtheit erfreut. Die Teilnahme hat schon manchem Rapper über Nacht zu Facebook- und Youtube-Anhängern in der Größenordnung einer Kleinstadt verholfen.<<

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.