Moses Pelham krank, Konzerte in München, Stuttgart und Eppelborn abgesagt

Moses Pelham (Foto: rap2soul)
Moses Pelham (Foto: rap2soul)

Eigentlich wollte Moses Pelham gerade mit seiner „Geteiltes Leid 3 Tour“ durch Deutschland ziehen. Das ganze mit der Moses Pelham Band und Rapper Illmatic als Gast auf der Bühne und dem Album im Gepäck. Jetzt hat ihm Arzt und Gesundheit einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nachdem er die Konzerte in Dresden, Nürnberg und Augsburg schon absagen musste, sind jetzt auch München, Stuttgart und Eppelborn betroffen. Ein Rückgabe der Karten ist möglich, derzeit kann über Ersatztermine noch nichts gesagt werden. 

Auf Facebook hat Moses ein Brief an seine Fans veröffentlicht:

Moses Pelham - Geteiltes 3 Leid Tor powered by rap2soul.de
Moses Pelham – Geteiltes 3 Leid Tor powered by rap2soul.de

„Liebe Freunde,

ich bin untröstlich, Euch mitteilen zu müssen, dass ich noch immer erkrankt bin und mich so gezwungen sehe, auch die Konzerte in München (Mittwoch, den 20.02.), Stuttgart (Donnerstag, den 21.02.) und Eppelborn (Freitag, den 22.02.) abzusagen. Ich gehe fest davon aus, die Tour ab dem 24.02. in Mainz fortsetzen zu können und werde Euch hier und auf www.3-p.de auf dem Laufenden halten. Mir tun diese fortwährenden Hiobsbotschaften im Zusammenhang mit der Tour wirklich sehr leid. Die Karten können natürlich zurückgegeben werden. Über Ersatztermine kann ich im Moment noch gar nichts sagen.

Herzliche Grüße
moses“

Die Tour wird vom Black Music Portal rap2soul präsentiert, wir halten Euch auf dem Laufenden. Gute Besserung für Moses Pelham.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.