Prinz Pi „Kompass ohne Norden“ Tour 2013

Prinz Pi (Foto: Landstreicher)
Prinz Pi (Foto: Landstreicher)

„Kompass ohne Norden“ ist der Name des neuen Albums von Prinz Pi und auch von seiner im Oktober und November 2013 anstehenden großen Tour dazu. Mit dem Titel trifft er den Gemütszustand einer von Zukunftsangst geplagten Generation, die sich jedoch einig ist, vollzählig auf seinen Konzerten zu erscheinen.
So bereits bei 10 Tourstopps mit über 11.000 Besuchern auf seiner bisher erfolgreichsten Tour Ende letzten Jahres geschehen. Nun schaltet Prinz Pi noch mal einen Gang höher und bringt sein neues Album in die Hallen.
Auf 21 Shows präsentiert er mit einer neuen Show neues und altes Material. Die Releaseshow zum Album findet am 13.04. im Berliner Postbahnhof statt und ist natürlich schon ausverkauft. Als Aufwärmübung für die Tour dürfte der anstehende Festivalsommer gelten. Shows auf dem Hurricane, dem Southside und dem Highfield Festival sind bereits bestätigt.
Auch wenn der Kompass von Prinz Pi keine Funktionalität mehr besitzt – die zahlreichen Fans und ihr Prinz navigieren trotzdem in die gleichen Hallen um dort gemeinsam nach einem Weg zu suchen.

04.10.2013 München, Muffathalle
12.10.2013 Leer, Zollhaus
13.10.2013 Osnabrück, Rosenhof
19.10.2013 Köln, Live Music Hall
20.10.2013 Saarbrücken, Garage
25.10.2013 Wiesbaden, Schlachthof
26.10.2013 Würzburg, Posthalle
27.10.2013 Nürnberg, Hirsch
01.11.2013 Berlin, Columbiahalle
08.11.2013 Dortmund, FZW
09.11.2013 Münster, Skaters Palace
23.11.2013 Zürich, Komplex
28.11.2013 Wien, Flex
29.11.2013 Graz, PPC

Quelle: Landstreicher

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.