Streaming-Charts: Bester Neueinstieg für Seeed

Wenn vom besten Neueinstieg die Rede ist, denkt man an eine Top-5- oder wenigstens eine Top-10-Platzierung. Weit gefehlt, jedenfalls diese Woche in den deutschen Streaming-Charts. Seeed schaffen zwar den höchsten Neuzustieg in die Streaming-Charts, doch sind sie mit „Augenbling“ damit auch nur auf Position 50 neu dabei. Das beweist einmal mehr, dass die Verkaufscharts und die Streaming-Charts zwei ganz verschiedene Auswertungen sind.

Auf den beiden ersten Plätzen der deutschen Streaming-Charts sind dieses Mal übrigens dieselben Tracks wie in den Verkaufscharts zu finden, bei beiden ist der durch die Black Eyed Peas berühmte will.i.am dabei – einmal mit Britney Spears, ein anderes Mal mit der Band The Script. Schade nur, dass das mit Black Music nicht mehr viel zu tun hat.

Über das Geschehen in den deutschen Streaming-Charts erfahren wir in einer Presseinfo von media-control:

>>Einen „Augenbling“ mussten Seeed-Fans und Streaming-Nutzer schon warten; immerhin erschien der Song schon im September letzen Jahres. Doch die Zeit hat sich gelohnt: Die Berliner Dancehall-Combo ist jetzt erstmals in den media control Streaming-Charts vertreten. „Augenbling“ legt den höchsten Neueinstieg auf Platz 50 hin.

Sechs Stellen dahinter finden Avicii und Nicky Romero den Weg ins Ranking. „I Could Be The One“ heißt es beim schwedischen DJ und seinem niederländischen Kollegen.

Regelmäßige Zuschauer des RTL Dschungelcamps dürfte der „Troublemaker“ von Olly Murs und Flo Rida nicht fremd sein – ist er doch der offizielle Hit zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. In der Streaming-Hitliste erregt der Titel auf Position 59 Aufmerksamkeit.

Die Führung geht wie in der Vorwoche an „Scream & Shout“ von will.i.am feat. Britney Spears. „Hall Of Fame“, bei dem der Black Eyed Peas-Sänger und die Iren von The Script ihre Finger im Spiel haben, klettert an die zweite Stelle. Sido stellt „Bilder im Kopf“ auf der Drei vor.<<

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.