Super Idee: Mit Hip-Hop Deutsch lernen

Bandtagebuch mit EINSHOCH6 (Alle Rechte vorbehalten von Deutsche Welle Unternehmen)
Bandtagebuch mit EINSHOCH6 (Alle Rechte vorbehalten von Deutsche Welle Unternehmen)

Eine Fremdsprache zu lernen kann spannend sein und richtig Spaß machen. Ist nur leider oft nicht der Fall, weil die Rahmenbedingungen nicht stimmen. Einen sehr guten Ansatz verfolgt die Deutsche Welle mit dem neuen „Bandtagebuch“ der Hip-Hop-Gruppe EINSHOCH6 aus München.

Im Internet sollen insgesamt 53 Folgen des Bandtagebuchs erscheinen, mit dem die Lernenden die Band in allen möglichen Situationen begleitet. Rap-Musik – natürlich auf Deutsch – spielt bei diesem Projekt ebenfalls eine wichtige Rolle. Vielleicht kennt Ihr jemanden, ob im Ausland oder in Deutschland, für den Deutsch noch weitgehend eine Fremdsprache ist und der sich für Hip-Hop interessiert – dann erzählt ihm vom Bandtagebuch auf der Website der Deutschen Welle!

In der Presseinfo schreibt der Sender über diesen ungewöhnlichen Deutschkurs:

>>Deutsch lernen bei der DW, das klingt ab Juli 2013 so: Ich brauche kein Spieglein an der Wand. Ich weiß, du bist die Schönste im ganzen Land. Du verdrehst mir den Kopf, raubst meinen Verstand. Du bist spektakulär!

Auf www.dw.de/bandtagebuch startet am 23. Juli das neue Format. Im „Bandtagebuch mit EINSHOCH6“ nimmt die Münchner Hip-Hop-Band die Lerner ein Jahr lang mit auf eine Reise durch Deutschland. In 53 Video-Episoden besuchen sie unter anderem das Oktoberfest, die „Berliner Mauer“ und den Kölner Karneval. Die Lerner begleiten die Band im Proberaum, beim Plätzchenbacken oder bei der Schnäppchenjagd auf dem Flohmarkt. Jeden Monat gibt es zudem einen neuen Song der Band zum Herunterladen und Mit-Rappen. Die Stücke wurden eigens für das DW-Projekt geschrieben und Karaoke-Versionen gleich mitgeliefert. So können die Lerner selbst ihr Hip-Hop-Talent erproben. Das Ziel: junge Menschen für die deutsche Sprache zu interessieren und dabei einen ungezwungenen Blick auf das Alltagsleben in Deutschland zu geben.

Mit dem Format greife die DW einen Trend auf: den verstärkten Einsatz von Musik im Sprachunterricht, so André Moeller, Leiter der Sprachkurse. „Denn Musik hilft dabei, sich Wortschatz, grammatische Strukturen und Aussprache besser einzuprägen. Darüber hinaus besitzt sie eine emotionale Kraft, die motiviert und inspiriert. Mit Musik macht das Lernen einfach mehr Spaß.“

Bandtagebuch mit EINSHOCH6 (Alle Rechte vorbehalten von Deutsche Welle Unternehmen)
Bandtagebuch mit EINSHOCH6 (Alle Rechte vorbehalten von Deutsche Welle Unternehmen)

Die Sprachkurse der DW sind bereits mehrfach ausgezeichnet worden. „Bandtagebuch“ ist das neueste Element. Die DW präsentiert das Format erstmalig auf der Internationalen Deutschlehrertagung (IDT) vom 29. Juli bis 3. August an der Universität in Bozen. Die Band EINSHOCH6 wird vor Ort sein und verschiedene Konzerte geben.

Die DW verzeichnet mit ihren multimedialen Angeboten zum Erlernen der deutschen Sprache monatlich rund sechs Millionen Klicks, die Facebook-Seite „DW – Learn German“ hat aktuell mehr als 200.000 Fans. Die Förderung der deutschen Sprache gehört zum Kulturauftrag des deutschen Auslandssenders.

Bandtagebuch mit EINSHOCH6 (Alle Rechte vorbehalten von Deutsche Welle Unternehmen)
Bandtagebuch mit EINSHOCH6 (Alle Rechte vorbehalten von Deutsche Welle Unternehmen)

Die Gruppe EINSHOCH6 verbindet Rap-Texte mit klassischen Instrumenten und Trommeln aus aller Welt. Seit 2004 hat die Band über 250 Konzerte im In- und Ausland gegeben und eine Reihe von Auszeichnungen erhalten. Sie waren unter anderem Newcomer-Preisträger in Österreich, die Süddeutsche Zeitung kürte sie zum „Hoffnungsträger des Jahres“.<<

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 ist seit dem 23. Juli online – jeden Dienstag wird eine neue Folge erscheinen unter www.dw.de/bandtagebuch.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.