Das neue Michael Jackson Album Xscape ist da

Als erste Single des postumen King of Pop Albums „Xscape“ wurde der Song von Michael Jackson und Justin Timberlake „Love Never Felt So Good“ ausgesucht. Ein Song der über 30 Jahre alte Vocals von Michael Jackson enthält. Die Spannung steigt, am 9. Mai 2014 erscheint mit „Xscape“ ein Album mit neuer Musik von Michael Jackson. Der Longplayer enthält acht neue Tracks, die erstmals auf diesem Album zu hören sein werden – als ultimatives Fanpackage erscheint „Xscape“ außerdem in einer Deluxe Edition, die Jacksons ursprüngliche Aufnahmen im Original enthält. Das wird großartig!

Remember Michael Jackson 1958 - 2009 (Bild: Sony)
Remember Michael Jackson 1958 – 2009 (Bild: Sony)

Als Executive Producer zeichnet Epic Records Chairman und CEO L.A. Reid für „Xscape“ verantwortlich, der nach ursprünglichen Recherchen in den Jackson-Archiven vom Estate uneingeschränkten Zugang zu jenen Schätzen erhielt, auf denen die kompletten Vocals der letzten vier Jahrzehnten enthalten sind. Reid fungierte als Kurator der finalen Liste von Aufnahmen, die an die Produzenten gegeben wurde, um die Produktionen zu überarbeiten und mit einem frischen, aktuellen Sound zu versehen – und gleichzeitig darauf zu achten, Michael Jacksons künstlerische Essenz und Integrität zu bewahren. Diesen Prozess bezeichnet Reid als „contemporizing”. Als einer der Hauptproduzenten wählte er Timbaland, der über die notwendige Expertise und Erfahrung für eine derartige Aufgabe verfügt. Darüber hinaus arbeiteten die Erfolgsproduzenten Rodney Jerkins, Stargate, Jerome „Jroc” Harmon und John McClain an den Stücken.Also die Größen der Black Music an einem genialen Album.

Die erste Single-Auskopplung des Albums trägt den Titel „Love Never Felt So Good“ und entstand vor mehr als dreißig Jahren in einer Zusammenarbeit mit Musik-Legende Paul Anka („Diana“). Die Original-(Demo-)Aufnahmen aus dem Jahr 1983 wurden von John McClain (Michael Jackson Estate) für „Xscape“ neu produziert. „Michael klingt auf diesem Track fantastisch wie eh und je. Und der Song ist großartig. Paul Anka ist einer unserer besten Songwriter. Michael und Paul einte eine große Leidenschaft für Melodie und echte Musik… und das ist etwas, was wir gerade jetzt dringend brauchen. Es war eine Ehre, an einem Stück zu arbeiten, der sowohl ein Jackson- als auch ein Anka-Song ist.“ Bei der Produktion arbeitete McClain mit dem klassischen Komponisten Giorgio Tuinfort zusammen, der bereits an dem Jackson/Akon-Stück „Hold My Hand“ mitgewirkt hatte. Das Ergebnis ist eine „magische Kombination von neuer und alter Produktion“, die analogen Frühachtziger-Vibe mit Einflüssen der Disco-Soul-beeinflussten Musik unserer Zeit vereint. (Quelle: For The Heads)

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Neues Video Michael Jackson “Love Never Felt So Good” mit Justin Timberlake | rap2soul
  2. Neues Michael Jackson Video feiert Premiere auf Twitter | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.