Deutsche Black Charts KW 28/14

Das Black Music Portal rap2soul.de präsentiert Euch jede Woche die Deutschen Black Charts (DBC). Das Beste der Urban Black Musik von Hip Hop und Rap bis Soul und R&B. Die angesagtesten Songs in den Clubs und Radios in Deutschland ermittelt durch die Black Music DJs der Republik? Hier die Charts vom 11. Juli 2014:

Die TOP20 der DEUTSCHEN BLACK CHARTS zum hören?! Jeden Mittwoch um 21:00 Uhr und Smstag um 16:00 Uhr auf PELI ONE FM! Und hier sind die Jahrescharts 2013 zu finden.

PL LW WO Titel Interpret
01 04 6 Don’t Tell Em Jeremih Ft. YG
02 01 8 Love Never Felt So Good Michael Jackson & Justin Timberlake
03 02 4 0 To 100 (The Catch Up) Drake
04 11 2 No Mediocre T.I. Ft Iggy Azalea
05 03 10 Wiggle Jason Derulo
06 05 8 Good Kisser Usher
07 18 2 Bend Ova Lil Jon Ft. Tyga
08 08 5 Come on to me Major Lazer Ft. Sean Paul
09 16 8 24 Hours TeeFLii Ft. 2 Chainz
10 09 4 Problem Ariana Grande Ft. Iggy Azalea
11 20 3 We know DJ Teddy-O feat Petey Pablo
12 06 9 Turn Down For What (Mixes) DJ Snake & Lil Jon Ft. Chi Ching, Assassin & Konshens
13 13 4 2AM Adrian Marcel Ft. Sage the Gemini
14 12 9 Fancy Iggy Azalea Ft. Charli XCX
15 10 9 Bubble Gum Jason Derulo Ft. Tyga
16 14 2 Good As Gone Dilated Peoples
17 27 3 Twisted 50 Cent Ft. Mr. Probz
18 29 2 Never The Roots Ft. Patty Crash
19 07 7 Turn It T.I.
20 15 6 Any Way, Any Day Kabuki Ft. Sadat X

powered by trendcharts.de

1 Trackback / Pingback

  1. HipHop gegen Fußball: Der Samstag beim Splash | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.