Neues Eko Fresh Album „Deutscher Traum“ zum Tag der Einheit

Das erste Release auf dem neuen Hip Hop-Label „Punchline“ wird das Album „Deutscher Traum“ von Rapper Eko Fresh sein. Das Album erscheint am 03. Oktober 2014, dem Tag der deutschen Einheit, und wird dann in den Handel kommen. Einziges Problem, an diesem bundesweiten Feiertag ist der Handel geschlossen, die Fans müssen sich also noch einen Tag mehr gedulden, bis sie das Album in den Händen haben und beim CD-Dealer erwerben können.

Punchline Records: Zissis Michalakopolous (Groove Attack), Frank Stratmann (Geschäftsführer Groove Attack / GoodToGo), Burkhard Westerhoff (Kanzlei Scheuermann Westerhoff Strittmatter), Jens "Spaiche" Ihlenfeldt (Punchline Grooveattack), Eko Fresh & Ossama Oliver el Bourno (Gefälltmir Media Management)
Punchline Records: Zissis Michalakopolous (Groove Attack), Frank Stratmann (Geschäftsführer Groove Attack / GoodToGo), Burkhard Westerhoff (Kanzlei Scheuermann Westerhoff Strittmatter), Jens „Spaiche“ Ihlenfeldt (Punchline Grooveattack), Eko Fresh & Ossama Oliver el Bourno (Gefälltmir Media Management)

Die streng limitierte Fan-Box umfasst dabei einiges: Premium Doppel-CD (mit Bonus-Tracks und Instrumentals), 2 Bonus CDs (700 Bars / 1000 Bars), DVD, T-Shirt (Grösse L) und Fisherman Hat. Das Album „Deutscher Traum“ kann man schon auf Amazon vorbestellen.

Eko Fresh begann mit 15 Jahren zu rappen. Zwei Jahre später entdeckte ihn sein späterer Mentor und langjähriger Wegbegleiter Kool Savas. Er gründete mit German Dream ein wegweisendes Label, das erfolgreiche Künstler wie Farid Bang, Summer Cem und Kay One hervorbrachte.

Nach einem kurzen Ausflug nach Berlin kommt Eko Fresh seit 2009 „wieder auf die Sachen“. Mit seinem unverwechselbaren Flow und den Einflüssen seiner Jugend hat er seinen Stil gefunden und perfektioniert. Viele erfolgreiche Rapper sehen Eko Fresh vollkommen zurecht als Gallionsfigur des Deutschraps an. So verwundert es nicht, dass der frühere Ghostwriter (neben zahlreichen Rap-Tracks war er unter anderem Co-Autor des Gold-Hits „Du hast mein Herz gebrochen“ von Yvonne Catterfeld) ein gefragter Live-MCee und Featuregast ist. Eko Fresh hat sich längst an die Spitze Deutschraps gekämpft und lebt den „Deutschen Traum“!

Äußerst beliebt ist Eko Fresh zudem in deutschsprachigen Medien: regelmäßig ist er Bestandteil von Stefan Raabs Veranstaltungen und ziert in der Juni-Ausgabe das Cover des Juice- Magazins.

Der Ausgabe liegt eine CD mit den 1.000 Bars bei, die Eko zum Dank für Platz Eins seines letzten Albums „Eksodus“ produziert hat. Die Sonderausgabe, der zusätzlich 500 Bars und 700 Bars beigelegt sind, war in weniger als 24 Stunden ausverkauft. (Queele: Grooveattack)

1 Trackback / Pingback

  1. Neues Eko Fresh Video “German Dream” | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.