SIDO tritt gemeinsam mit Westernhagen auf

rap2soul Boxes Black Music Portal NewsWenn sich zwei Künstler für ein Konzert oder einen Song zusammentun, ist das immer eine Chance, die Fans des jeweils anderen Musikers auch für sich selbst zu begeistern. Wenn die Künstler Musik verschiedener Genres machen, kann sich das besonders lohnen, weil es unter den Fans nicht so viele Überschneidungen gibt.

Andererseits besteht das Risiko, auf diese Weise die Fans beider Künstler zu enttäuschen, weil vielleicht zusammenkommt, was nicht zusammenpasst. Manchmal entstehen aus solchen scheinbar unpassenden Kombinationen besonders spannende musikalische Erlebnisse. Wir sind gespannt, was beim gemeinsamen Konzert von SIDO und Marius Müller-Westernhagen herauskommen wird. Anfang Oktober treten die beiden nämlich bei einem Konzert von Radio Bremen gemeinsam auf.

In einer Pressemitteilung der position – public relations gmbh heißt es dazu:

>>Am 5. Oktober stehen Marius Müller-Westernhagen und SIDO in Berlin als MUSIKHELDEN gemeinsam auf der Bühne. Das crossmediale Radio Bremen-Event wird in Radio, TV und Online übertragen. Wer vor Ort dabei sein möchte, erhält ab sofort Karten im Vorverkauf über Ticketmaster.
Das gab es noch nie: Marius Müller-Westernhagen tritt gemeinsam mit SIDO auf! Im Rahmen der neuen MUSIKHELDEN-Reihe von Radio Bremen begegnen sich einer der erfolgreichsten deutschen Rockmusiker und einer der Stars der deutschen Hip-Hop-Szene auf einer Bühne. Bei dem gemeinsamen Konzert in der Black Box Music-Halle in Berlin werden sie eigene, aber auch Songs des jeweils anderen performen.

Nach der krankheitsbedingten Absage beider Stars findet der ursprünglich für April geplante musikalische Clash of Cultures am Sonntag, den 5. Oktober, statt. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Weitere Karten sind im Vorverkauf über Ticketmaster erhältlich.

Zur gemeinsamen Vorbereitung des Konzerts, das auch im Fernsehen, im Internet und im Radio übertragen wird, haben beide Künstler nur wenige Tage Zeit. „Die Vorbereitung wird sehr knapp sein“, so Marius Müller-Westernhagen. „Es wird sicherlich für alle sehr, sehr aufregend. Aber gerade die Improvisation, die da entsteht, macht‘s natürlich ungeheuer spannend.“

Bei allen Unterschiedlichkeiten haben Westernhagen und SIDO vieles gemeinsam. „Einen Song wie ‚Dicke‘ hätte ich auch schreiben können“, sagt SIDO. „Uns verbindet eine proletarische Sicht auf die Dinge“. Und wirklich: Der Rebell, den beispielsweise Marius Müller-Westernhagen Ende der 70er Jahre verkörperte, war nah am Image des „Rüpel-Rappers“ SIDO Anfang 2000. Inzwischen haben sich beide verändert.

Radio Bremen macht aus dem MUSIKHELDEN-Konzert am 5. Oktober ein crossmediales Ereignis. So werden mehrere ARD-Radioprogramme das exklusive Treffen am gleichen Abend und in den Tagen danach übertragen. Neben Bremen Eins und Bremen Vier beteiligen sich MDR Jump, Radio Berlin 88,8, Radio Fritz und SWR3. Im Internet wird das exklusive Musikertreffen am selben Abend als Videostream unter www.radiobremen.de/musikhelden zu sehen sein. Auf der gleichen Seite finden sich zusätzlich Hintergrundinfos, Künstlerporträts und ein Live-Blog.

Darüber hinaus strahlt die ARD den Konzertfilm „MUSIKHELDEN – Westernhagen versus SIDO“ im Ersten aus, der die Entstehung dieses außergewöhnlichen musikalischen Experiments sowie die Höhepunkte des Konzerts dokumentiert. Außerdem steht im NDR/Radio Bremen-Fernsehen ein Double Feature auf dem Programm. Gezeigt werden der Konzertfilm sowie die TV-Erstausstrahlung des 75-minütigen Konzertmitschnitts. Die genauen Ausstrahlungsdaten werden noch bekannt gegeben.

Mit MUSIKHELDEN unterstreicht Radio Bremen seinen Ruf als experimentierfreudiger Sender, der seit Jahrzehnten immer wieder musikalische Akzente setzt. So knüpft das crossmediale Programm-Event bewusst an die Tradition wegweisender Radio Bremen-Musikformate wie „Beat-Club“ oder „Musikladen“ an. Die MUSIKHELDEN-Reihe wird fortgesetzt.<<

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Line-Up für Fritz – Die Neuen DeutschPoeten 2014 komplett | rap2soul
  2. IFA 2014: Neue DeutschPoeten live - Die Konzert-Bilder: Lary, OK Kid, Miss Platnum, Sido, Marteria | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.