Sky zeigt Konzert der Fantastischen Vier in 4K

Sky Logo | Bild: Sky International AG
Sky Logo | Bild: Sky International AG

Wir sind sicher: Wortspiele mit der Zahl Vier haben Smudo, Thomas D., Michi Beck und Andy Y. in den letzten 25 Jahren ein paar Mal zu oft gehört. Aber es ist halt verlockend, darauf abzustellen. Der Pay-TV-Anbieter Sky kommt den Fanta4 jetzt auch mit so einer Vierer-Sache: 4K.

Gemeint ist die vierfache Full-HD-Auflösung, kurz 4K genannt, ein Ultra HD-Standard. Obwohl immer wieder zu hören ist, dass es angeblich noch lange dauern wird, bis der Full-HD-Nachfolger sich durchsetzen wird, ist das Angebot an 4K-Inhalten dieses Jahr gar nicht mehr so knapp. Es wird halt schon einiges in 4K produziert, beispielsweise speziell für Onlinevideotheken Netflix und Amazon Instant Video. Aber das wollen wir gar nicht vertiefen. Die Band die Fantastischen Vier kommt jedenfalls die Ehre zu, dass Sky eine Konzert-Produktion in 4K-Auflösung angeht – als Test und zu Promotionzwecken, aber immerhin, das ist ein Schritt vorwärts.

In einer Pressemitteilung schreibt Sky:

>>„F4 meet 4k“ ist das Motto einer aufwendig vernetzten Kooperation zwischen dem Entertainment-Unternehmen Sky Deutschland und der erfolgreichsten deutschen Hip-Hop-Band Die Fantastischen Vier sowie deren Label Sony Music. Rund um die Veröffentlichung des neuen Fanta 4-Albums „Rekord“ und der damit verbundenen Konzerttour hat der Sky Vermarkter Sky Media Network ein umfangreiches Kommunikationskonzept entwickelt, das verschiedene Unternehmensbereiche bei Sky einbezieht. Die Zusammenarbeit umfasst ineinander übergreifend die Ebenen Content, Medien und Marketing; sie soll zunächst bis Juni 2015 laufen. Ziel ist es, durch die intensive Vernetzung eine außergewöhnliche Inszenierung der Fantastischen Vier und ihres neuen Albums zu schaffen.

Im Rahmen der Content-Partnerschaft produziert Sky exklusives Videomaterial in Ultra-High-Definition-Qualität (kurz Ultra HD oder 4k genannt)* mit den Fantastischen Vier und ermöglicht die erste Übertragung in Ultra HD im deutschen Fernsehen. Im Fokus steht dabei eine Konzert-Produktion am 20. Dezember 2014 in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle. Im Rahmen der ersten Live-Konzert-Ausstrahlung in Ultra HD überträgt Sky das Konzert als Test live in vier ausgewählte Haushalte sowie voraussichtlich auch in zwei Multiplex-Kinos in Berlin und München. Zudem strahlt Sky das Konzert als HD-Live-Event auf dem Pay-per-View-Channel Sky Select aus. Auch alle Sky Sportsbars erhalten die Möglichkeit, das Konzert live in HD auszustrahlen. Bereits seit Mai dieses Jahres filmt Fanta 4-Manager Andreas „Bär“ Läsker „behind the scenes“ bei Auftritten der Band mit verschiedenen Kameras, darunter auch zwei Ultra HD-Geräten. Das gedrehte Videomaterial wird exklusiv in einer Pre-Show unmittelbar vor Beginn des Konzerts am 20. Dezember auf Sky Select für alle Sky Abonnenten frei empfangbar zu sehen sein. Durch die Opener-Show führen der Sky Moderator Sebastian Höffner und Bär Läsker. Im Anschluss an die Live-Produktion des Konzerts wird Sky den exklusiven Content über die gesamte Sky Produktpalette ausrollen. Aus der Konzertproduktion und dem Behind-the-Scenes-Material soll im Februar eine Konzert-Dokumentation in Ultra HD fürs Kino produziert werden. Außerdem wird der Ultra HD-Content am Point of Sale zum Einsatz kommen.

Die Medienpartnerschaft beinhaltet eine umfangreiche Cross-Promotion für die Band, das neue Album „Rekord“ und die Jubiläumstour über alle Sky Plattformen hinweg. Außerdem werden individuelle Senderverpackungen und Programmkampagnen wie Trailer oder Werbetrenner mit den Fantastischen Vier produziert, die mit Songs aus dem Album „Rekord“ unterlegt sind. Bereits 14 Tage vor dem offiziellen Radiostart konnte Sky die neue Fanta 4-Single „und los“ für das Programm nutzen. Auch das Video zur ersten Single-Auskopplung feierte seine TV-Premiere auf Sky und wurde von Fanta 4-Mitglied Michi Beck persönlich anmoderiert.

Darüber hinaus wird es weitere redaktionelle Einbindungen der schwäbischen Hip-Hopper geben, beispielsweise ein Besuch im Sky Bundesliga-Studio. Auch in die Kundenkommunikation mit den Sky Abonnenten werden die Fanta 4 eingebunden. Darüber hinaus sind PR-Maßnahmen in der Programm- und Publikumspresse geplant.

Der größte Baustein der Marketing-Kooperation ist eine Testimonial-Kampagne für Sky Go mit den Fantastischen Vier. Auch in die nächste DFB-Pokal-Trailer-Kampagne auf Sky sollen Smudo, Thomas D., Michi Beck und Andy Y. integriert werden. Die gemeinsame Vermarktung des Albums, der ersten Single-Auskopplung „und los“ sowie Kunden-Aktionen wie Gewinnspiele für Tickets, signierte Alben und Meet & Greet runden die Kooperation ab.

Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media Network: „Die Fantastischen Vier blicken auf eine in Deutschland einzigartige Erfolgsgeschichte zurück. 25 Jahre im Musikbusiness sind eine lange Zeit und sprechen für Qualität, Pioniergeist und Mut zur Innovation – Werte, die auch bei Sky eine sehr wichtige Rolle spielen. Mit ‚Das Jahr Fanta 4 auf Sky‘ schaffen wir einen einzigartigen Case in Sachen Musikinszenierung und -vermarktung. Wir bieten der Musikindustrie vielfältige und vernetzte Möglichkeiten zur Promotion von Künstlern und deren Musik bis hin zur gemeinsamen Produktion und Verwertung von exklusivem Content.“

Andreas „Bär“ Läsker, Manager Die Fantastischen Vier: „Die Fantastischen Vier waren in 25 Jahren Bandgeschichte stets in der Vorreiterrolle. Zuerst mit Sprechgesang auf Deutsch Ende der achtziger Jahre, später mit dem ersten MTV Unplugged einer deutschen Band überhaupt. Doch vor allem waren Die Fantastischen Vier immer Vorreiter in der Verbindung ihrer Musik mit neuen, hochtechnisierten Medienkanälen. So haben sie beispielsweise das weltweit erste Livekonzert in stereoskopischem 3D live in über 100 Kinos übertragen. Die umfassende Partnerschaft mit Sky bringt diese Innovationskraft zur Silberhochzeit auf ein neues Level: Ein neues Album der Fantastischen Vier mit einer spektakulären Tournee, die medial in Ultra HD und HD über die Sky Plattformen gespielt wird. Das ist mit Sicherheit die bislang umfassendste Medienkooperation in der Bandgeschichte.“

*Ultra HD oder 4k bezeichnet ein digitales High-Definition-Video-Format mit einer vierfach höheren Auflösung als das herkömmliche Full HD.<<

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.