Beat! – Hip Hop News auf Detektor.FM (präsentiert von rap2soul)

Beat! Hip Hop News
Beat! Hip Hop News

Beat! Hip Hop News – präsentiert von rap2soul – Black Music Portal…. Beat! ist die Hip Hop Sendung mit Dirk Jostes, jeden Dienstag um 19:00 Uhr auf Detektor.FM. Die monatlichen Hip Hop News werden präsentiert vom Black Music Portal rap2soul.de. In diesem Monat mit Heute mit Enttäuschung, Vorfreude und Abschied.

Beat! selber hören und mehr erfahren? Hier geht es zum Hörangebot

Beat! Hip Hop News präsentiert vom Black Music Portal rap2soul.de Ausgabe November 2015

THE LOXUnglaublich enttäuscht dürften die Fans der Hip Hop Formation The Lox sein. Ursprünglich waren sie bereits für Juli in Berlin angekündigt, das Konzert wurde dann auf Grund eines Trauerfalls auf den 10. Dezember verschoben. Verständnis bei den Fans. Jetzt kommt aber der Hammer, das Konzert der Lox wurde jetzt auch noch verlegt. Nicht etwa innerhalb von Berlin, sondern einfach nach England. Das Berliner Konzert findet jetzt in Manchester statt. Die Karten bleiben angeblich gültig, zusätzliche Fahrtkosten werden aber nicht übernommen.

Snoop Dogg und Dr. Dre (Foto: Universal Music)
Snoop Dogg und Dr. Dre (Foto: Universal Music)

Nachdem Dr. Dre in seiner Radiosendung „The Pharmacy“ bereits das vom Preis der deutschen Schallplattenkritik nominierte Album „Compton – A Soundtrack by Dr. Dre“ angekündigt und dann veröffentlicht hat, erklärte er nun Gast Snoop Dogg einen Traum. Der handelt von einer großen Tour nach Europa. Dre dazu: „Ich will es mit Snoop und mir. Ich will es mit Eminem. Ich will es mit Kendrick Lamar. Ich möchte eine Tour durch Europa und sie Beats & Rhymes nennen, ich will unsere ganze Produktion mitnehmen, ich will unsere ganze Bühne mitnehmen. Und ich möchte wirklich dahin gehen und Europa dieselbe Menge an Liebe zeigen, die sie mir während meiner Karriere gegeben haben. Das ist mein Traum. Hoffentlich können wir ihn wahrmachen.“ Dr. Dre wir sind voller Vorfreude und hoffen auf Gigs in Deutschland.

Blumentopf (Foto: Four Artists Presse)
Blumentopf (Foto: Four Artists Presse)

Abschied müssen wir von der Hip Hop Formation Blumentopf nehmen. Nach 23 Jahren löst sich die 1992 gegründete Münchner Rap-Truppe auf. Bekannt wurden sie der breiten Masse als die Freestyler, die direkt nach dem Spiel die Spieltage der Fußball-WM in einer Rapotage zusammenfassten. Aber ganz ohne Zukunft geht es nicht, Roger & Schu haben gerade ein Solo-Album veröffentlicht und sind auf Tour. Auch Blumentopf selber werden sich auf der Bühne verabschieden. Am 22. Oktober 2016 stehen sie noch einmal im Zenith in München gemeinsam auf der Bühne.

Das waren die Beat! Hip Hop News präsentiert vom Black Music Portal rap2soul.de. Heute mit Enttäuschung, Vorfreude und Abschied. Abschied nehmen heißt es auch von Dirk, der diesen Monat zum letzten Mal am Mikrofon bei Detektor FM sitzt. Danke, alles Gute vom rap2soul-Team und auf Wiederhören, demnächst bei Beat! – Wie heißt es: „Sag niemals nie!“

Über Jörg Wachsmuth 817 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.