Dr. Dre kündigt Europa-Tour mit Snoop, Eminem und Kendrick Lamar an

Snoop Dogg und Dr. Dre (Foto: Universal Music)
Snoop Dogg und Dr. Dre (Foto: Universal Music)

Als Snoop Dogg Gast in Dr. Dre´s Radio-Show „The Pharmacy“ auf Radio beats 1 war, sprachen die beiden nicht nur über vergangenen Bühnenerlebnisse, sondern Dr. Dre verriet auch noch einen Traum von einer großen Tournee mit Live-Auftritten in Europa:

Dr. Dre (Foto: Universal Music)
Dr. Dre (Foto: Universal Music)

Dr. Dre wörtlich: „This is one of the things that I dreamed about doing. I want to call it Beats & Rhymes. I want it to be me and Snoop. I want it to be Eminem. I want it to be Kendrick Lamar. Do a tour over in Europe and call it Beats & Rhymes and take our full production over there and take our full stage over there and really go over there and show Europe the same amount of love that they been showing me throughout my entire career. So, that’s my dream. Hopefully we can make that happen.“

„Es ist eine von den Sachen ich träume, sie zu tun. Ich werde es Beats & Rhymes nennen. Ich will es mit Snoop und mir. Ich will es mit Eminem. Ich will es mit Kendrick Lamar. Ich möchte eine Tour durch Europa und sie Beats & Rhymes nennen, ich will unsere ganze Produktion mitnehmen, ich will unsere ganze Bühne mitnehmen. Und ich möchte wirklich dahin gehen und Europa die selbe Menge an Liebe zeigen, die sie mir während meiner Karriere gegeben haben. Das ist mein Traum. Hoffentlich können wir ihn wahrmachen.“

Dr. Dre im Film Straight Outta Compton (Foto: Universal)
Dr. Dre im Film Straight Outta Compton (Foto: Universal)

Snoop bezeichnete, in Anspielung auf Woodstock, das Konzert als eine Art Hoodstock und sagte Dre schon einmal zu. 2015 ist das Dre Jahr, der Film „Straight Outta Compton“ über seine Anfänge mit Eazy-E, Ice Cube und N.W.A. brachte Dr. Dre nach Jahren dazu endlich wieder ins Studio zu gehen. Das Ergebnis ist das herausragende Album „Compton – A Soundtrack by Dr. Dre„, das wir im September 2015 zum Album des Monats bei rap2soul und Peli One FM erklärt hatten. Compton wird beim Preis der deutschen Schallplattenkritik (PdSK) auch als Kandidat für die Bestenliste im Bereich „R&B, Soul, Hip Hop geführt.

Ob die Tour stattfindet und wann, wird sich zeigen, aber Dr. Dre hatte auch das Compton Album selber in seiner Radioshow angekündigt, vielleicht ist als schon im kommenden Frühjahr in Paris, London, Wien und Berlin zu sehen. Sicher wird er auch nach Deutschland kommen, zumal er bei der Deutschlandpremiere seines Films persönlich nicht anwesend war.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.