Janet Jackson – Unbreakable

Sie meldet sich mit neuem Album zurück, nach sieben Jahren Pause ist Janet Jackson wieder da. Für den 2. Oktober 2015 hat sie die weltweite Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums „Unbreakable“ angekündigt, es ist das erste Album des Superstars seit sieben Jahren. Bereits die erste Single-Auskopplung „No Sleeep“ schoss in den USA Position #1 der dortigen Billboard R´n´B Single Charts. Der Longplayer stellt gleichzeitig die historische Wiedervereinigung der berühmten Pop-Ikone mit ihren ebenfalls berühmten Produzenten und Songwritern Jimmy Jam und Terry Lewis da. Das Erfolgs-Trio bringt nun mit dem „Unbreakable“ Album pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum ihrer Zusammenarbeit am bahnbrechenden Album „Control“ ein neues Werk an den Start.

Janet Jackson (Foto: Mark Lidell)
Janet Jackson (Foto: Mark Lidell)

Wir hatten Gelegenheit bereits in den Stream zu hören: Erster Eindruck Wow! Das neue Janet Album ist einfach Dope. Kein Wunder, dass die beiden Jimmy Jam und Terry Lewis über die Zusammenarbeit bemerken: „Es ist wunderbar wieder mit Janet zu arbeiten. Sie vereint das Songschreiben, Produzieren, Arrangieren, Singen, Tanzen und Schauspielern so geschickt miteinander und zeigt sich als absoluter Weltstar. „Unbreakable“ ist ein Geschenk an all ihre Fans, die immer zu ihr gehalten haben. Es regt zur Konversation an, appelliert an das Mitgefühl der Fans und ruft zum Handeln auf. Janet hat viel hinter sich und noch viel mehr vor sich und möchte dabei ihre Fans an ihren Gedanken teilhaben lassen. Dafür muss man sich nur das neue Album anhören.“

Persönlich ist die Fanansprache des Supperstars und ihrer Gewohnheit folgend, alle Neuigkeiten direkt mit den Fans über Twitter zu teilen, gab Janet auch die Veröffentlichung des neuen Albums in einer persönlichen Online-Nachricht bekannt. Das Album „Unbreakable“ bezeichnet sie als „sehr persönlich“, genau wie ihre gleichnamige Welt-Tournee. Das erste Konzert fand in Vancouver, Kanada statt. Weitere Termine in Tokyo und Osaka in Japan folgen, bevor sie dann durch die USA tourt. Insgesamt wurden 68 Konzerte angekündigt.
17 Tracks pkus zwei Bonus-Versionen der Single „No Sleep“ finden sich auf der Tracklist der CD.

Seit über drei Jahrzehnten setzt Janet starke Trends, es spricht sie mit ihrem Album und ihrer Tour essentielle, persönliche Themen an. Dazu gehört die Position der einzelnen Menschen als Individuen und gleichzeitig als Mitglieder einer globalen Gesellschaft. Einige dieser Themen beziehen sich auf ihr Album „Rhythm Nation 1814“ und den darin zum Ausdruck gebrachten Überzeugungen, dass man offene Dialoge führen muss.

In ihrem neuen Album öffnet sich Janet auch das erste Mal zu ihrem leider viel zu früh verstorbenen Bruder Michael Jackson und reflektiert über ihre gemeinsame Jugend. Bei dem Song „The Grat Forever“ hatte ich auch das Gefühl, er würde persönlich mitsingen. Vermutlich eine Täuschung, aber nur mit dem Track „Scream“ haben die beide viel zu selten gemeinsam im Studio gestanden. Die Botschaft ihrer Musik ist, das Leben zu genießen und Kraft aus allen Erfahrungen zu ziehen. Das Album, versichert sie, basiert auf ihren vielfältigen Lebenserfahrungen und beinhaltet ihre persönlichen Beobachtungen und Botschaften.

Klassisch ist das Album erst mit schnellen Club-Tracks und dann mit Balladen versehen, bevor es zum Ende wieder mehr Tempo gewinnt. Herausragend der Song „Burnitup!“ in dem es auch ein Wiederhören mit Missy Elliott gibt. Bei der Single „No Sleep“ ist J-Cole am Start.

Dope ist das neue Janet Jackson Album „Unbreakable“. Es ist ein Wiederhören mit der Queen of Pop und eine Produktion bei der sich der Nachwuchs in Sachen R&B noch ein Stück abschneiden kann.

 http://www.janetjackson.com/

Künstler: Janet Jackson | Album: Unbreakable | Label: Rhythm Nation/BMG Rights | Genre: Soul / R&B | VÖ: 2. Oktober 2015 | Album des Monats November 2015

Über Jörg Wachsmuth 784 Artikel
Jörg Wachsmuth gehört zu den beiden Gründern von rap2soul. Er ist Chefredakteur des Portals. Wachsmuth gehörte zur OffAir-Crew von Kiss FM Berlin, war von 1994 bis 2005 Moderator und Redakteur bei Radio Jam FM und später als Moderator von Radio BHeins in Potsdam (2015 - 2018). Aktuell ist er Chef und Morgenmoderator bei PELI ONE - Dein neues Urban Music Radio. Der ausgebildete PR-Berater und Journalist ist auch Mitglied der Jury 25 "Soul, R&B und Hip Hop" beim Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.

6 Trackbacks / Pingbacks

  1. Janet Jackson – Unbreakable World Tour 2016 | rap2soul
  2. The Finest: Die S.O.S. Band live beim Soulfood Festival Bremerhaven | rap2soul
  3. Auf der Suche nach dem Album des Jahres 2015 | rap2soul
  4. Janet Jackson: OP an Stimmbändern – Tour abgesagt | rap2soul
  5. Janet Jackson „Ich habe keinen Krebs!“ – Konzerte in Deutschland finden statt! | rap2soul
  6. Janet Jackson sagt Konzerte in Europa ab | rap2soul

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.