Kings of RnB: Ginuwine machte den Michael Jackson

Ginuwine bei Kings of RnB Vol. 3 in Berlin (Foto: rap2soul)
Ginuwine bei Kings of RnB Vol. 3 in Berlin (Foto: rap2soul)

Die Kings of RnB Vol. 3 Tour ist gestartet. Am 24. Januar 2015 waren im Berliner Huxleys Ginuwine, Joe Thomas und Total (als Queen´s Special) live auf der Bühne. Auftakt für die Tour durch Deutschland. Gut 1.200 Fans, meist im Alter 30+, hatten sich in Berlin getroffen, um die Black Music der 1990er nochmal aufleben zu lassen.

Um 20:30 Uhr ging es los, und dann gegen 21:30 Uhr durften wir uns auf Ginuwine freuen, der zuletzt mit der Gruppe TGT in Berlin aufgetreten war, bevor Joe sein versprechen von der Rückkehr mit Band klar machte.

Ginuwine bei Kings of RnB Vol. 3 in Berlin (Foto: rap2soul)
Ginuwine bei Kings of RnB Vol. 3 in Berlin (Foto: rap2soul)

Wir haben für Euch die Fotos von den Konzerten gemacht, die wir Euch hier präsentieren. Später werden wir weitere und noch mehr Bilder auch auf unserer Facebook-Seite für Euch online stellen.

Aber schaut nun selber auf den Auftritt von Ginuwine, der uns zwischendurch den Michael Jackson gemacht hat. Hier sind die Konzertfotos aus dem Huxleys in Berlin Neukölln vom 24. Januar 2015. Ginuwine live bei den Kings of RnB zwischen Pony und When Doves Cry. Die Black Music Galerie auf rap2soul.de

Hier zum Beitrag mit Fotos von Total und Joe Thomas.

Die Galerie:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.